Scholz stellt sich wieder Kinderfragen im TV

14
231
Olaf Scholz, Bundeskanzler © Bundesfinanzministerium / Phototek / Thomas Koehler
© Bundesfinanzministerium / Phototek / Thomas Koehler
Anzeige

Knapp ein Jahr nach der Bundestagswahl konfrontiert Sat.1 Kanzler Scholz und zwei Kabinettsmitglieder im TV mit Kinderfragen.

Anzeige

Der Privatsender zeigt „Kannste Regieren? Baerbock, Scholz & Lauterbach zurück in der Schule“ am 22. September, einem Donnerstag, ab 20.15 Uhr. Das Format sei die Fortsetzung des Polit-Docutainments „Kannste Kanzleramt?“, teilte Sat.1 am Mittwoch mit.

Scholz hat einen ähnliche TV-Auftritt bereits hinter sich

Dabei stellten sich im Wahlkampf vor dem 26. September 2021 die Kanzlerkandidaten Olaf Scholz (SPD) und Armin Laschet (CDU) sowie die -kandidatin Annalena Baerbock (Grüne) den Fragen von Kindern.

Politiker unter Pennälern

Die neue Sendung wurde im August aufgezeichnet. Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) und Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) besuchten die Schülerinnen und Schüler in einem Klassenraum in Berlin. Olaf Scholz lud die Kinder ins Kanzleramt ein.

Bereits im März war der Bundeskanzler im öffentlich-rechtlichen Kinderfernsehen zu Gast (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

Anzeige

14 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum