Schwedens TV4 steigt bei Euronews ein

0
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der schwedische Sender TV4 wird der 21. Teilhaber des europaweiten Nachrichtensenders.

TV4 hat einen halben Prozent der Euronews-Holding Secemie erworben.

Euronews ist ein europäisches Gemeinschaftsprojekt mit Sitz in Lyon.
Der Nachrichtensender ist seit dem 1. Januar 1993 auf Sendung und überträgt sein Programm gleichzeitig auf Englisch, Französische, Deutsch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch und Russisch. Nach eigenen Angaben können europaweit rund 160 Millionen Haushalte Euronews empfangen.
 
An Euronews sind die Eurovision und 19 nationale öffentliche Sender beteiligt, u. a. der italienischen Sender Rai, der spanischer Sender RTVE, RTE aus Irland und France Television. [lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert