Schweizer Fernsehen begleitet Reisereportage bei Facebook

0
18
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Reporter Reta Brennwald berichtet bei Facebook mit Fotos, Videos und Tagebucheinträgen über die Dreharbeiten zu der aktuell für das Schweizer Fernsehen produzierten TV-Dokumentation über die Traumstraße Panamericana.

Anzeige

Das Schweizer Fernsehen produziert derzeit eine siebenteilige Fernsehreise entlang der Panamericana, der längsten Traumstraße der Welt, über die schon der Deutsche Hans Domnick 1958 eine Dokumentation veröffentlichte und dafür den Silbernen Bären erhielt.
 
Laut einer Mitteilung des SF vom Dienstag soll Reporter Reto Brennwald die Zuschauer durch sie Landschaften des amerikanischen Kontinents führen und mit vielfältigen Kulturen und interessanten Menschen bekannt machen. Seit 5. März ist das „DOK“-Team, das für das Schweizer Fernsehen Dokumentationen produziert, von El Salvador bis nach Feuerland unterwegs. Danach folgt der nordamerikanische Kontinent von Alaska bis Mexiko.

Moderator Reto Brennwald gestattet den Zuschauern schon vorab auf Facebook einen Einblick in die Dreharbeiten sowie Land, Kultur und Leute. Der Schweizer berichtet mit Tagebucheinträgen, Fotos und Videos von seinen Erlebnissen während der Reise. SF 1 zeigt die Reisereportage in sieben Folgen voraussichtlich im November und Dezember dieses Jahres. [js]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum