„Schwer verliebt“: Neues Sat-1-Showformat verkuppelt Mollige

15
32
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der Privatsender Sat 1 startet die Suche nach dem großen Glück. Ab dem 3. Juli um 19 Uhr suchen 13 Menschen mit Format den richtigen Partner. Moderiert wird die romantische Kuppelshow „Schwer verliebt“ von Liebesbotin Britt Hagedorn.

Anzeige

In der Auftaktsendung können interessierte Zuschauerinnen und Zuschauer per E-Mail an schwerverliebt@sat1.de mit den Kandidaten in Kontakt treten. Aus allen Zuschriften suchen die Teilnehmer zwei Bewerber aus, die um einen Platz in ihren Herzen kämpfen können. Nach dem ersten Treffen müssen sich die Kandidaten entscheiden, mit welchem Auserwählten sie in den Alltag starten wollen.
 
Danach soll eine gemeinsame Woche Klarheit über die Gefühle schaffen. Wird Amors Pfeil ins Schwarze treffen, oder gehen die Kandidaten leer aus? „Unsere Kandidaten haben es satt, alleine durchs Leben zu gehen“, so Hagedorn über das Sendeformat. Bei Sat 1 würden sie jetzt in die Vollen gehen und ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen.

Sat 1 will dann ab Herbst 2011 in acht Folgen zeigen, bei welchen Paar die Liebe Einzug gehalten hat. Produziert wird das Format von UFA Entertainment. Hagedorn ist bereits seit über zehn Jahren mit ihrer werktäglichen Talkshow „Britt – Der Talk um eins“ auf dem Privatsender vertreten. Im Januar feierte das Dauerbrenner-Format Jubiläum (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Am Freitagabend präsentiert die Moderatorin derzeit außerdem die Spielshow „Mein Mann kann“. [frt]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

15 Kommentare im Forum

  1. AW: "Schwer verliebt": Neues Sat-1-Showformat verkuppelt Mollige Denen fällt auch immer mehr ******** ein... Ohne Spaß!
  2. AW: "Schwer verliebt": Neues Sat-1-Showformat verkuppelt Mollige Reicht nicht schon der Film mit Gwyneth Paltrow und Jack Black?
  3. AW: "Schwer verliebt": Neues Sat-1-Showformat verkuppelt Mollige Ohne eine Minute davon zu sehen befürchte ich aber bei dieser Beschreibung des Inhalts dieser Sendung, dass das avisierte Ziel nicht erreicht wird und die Sendung nach 3 Folgen mangels (Zuschauer-)Masse wie so viele andere SAT1-Versuche aus dem Programm fliegen wird. Hört sich für mich wie eine von den vielen 0815-Sendungen an, die bereits mehrfach auf SAT1 untergegangen sind.
Alle Kommentare 15 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum