Sebastian Koch und Iris Berben mit Chancen auf Emmy-Trophäe

0
22
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der frühere Teenie-Star Jason Priestley („Beverly Hills 90210“) führt am heutigen Montag (22. November) durch die Verleihung der 38. International Emmy Awards. Auch deutsche Beiträge dürfen sich Hoffnungen auf den Fernsehpreis machen.

Anzeige

Hoffnungen auf die Auszeichnung als bester Schauspieler darf sich unter anderem der Karlsruher Sebastian Koch für die Titelrolle im ZDF-Remake des TV-Klassikers „Der Seewolf“ machen. Außerdem sind Bob Hoskins („The Street“), Sid Lucero („Dahil May Isang Ikaw“) und Leonardo Sbaraglia („Epitafios“) nominiert.

Auch Iris Berben hat für ihre Darstellung der Bertha Krupp im ZDF-Dreiteiler „Krupp: Eine deutsche Familie“ Chancen auf den Preis. Prominente Gesellschaft leisten Helena Bonham Carter („Enid“), Lilia Cabral („Seize the Day“) und Lerato Moloisane („Home Affairs“). In der Dramakategorie streiten sich „Clouds Over the Hill“, „Epitafios“, „The Killing II“ und „The Street“ um eine Trophäe.

Den Nominierungsreigen in den Hauptkategorien beschließen die Comedy-Serien „Los Simuladores“, „Peep Show“, „Talok Hok Chak“ und „Traffic Light“ sowie die Doku-Formate „CQC“, „Heston’s Feasts“, „Remembering School“ und „Run for Money“. Die Telenovelas „Ciega a Citas“, „Dahil May Isang Ikaw“ und „My Love“ dürften für deutsche Zuschauer eher als Exoten gelten.

Ein vertrautes Gesicht findet sich hingegen bei den Fernsehfilmen und TV-Miniserien wieder: Neben „Hopeville“, „Small Island“ und „Sound & Fury“ darf sich auch das Marcel-Reich-Ranicki-Biopic „Mein Leben“ (ARD) Hoffnungen auf eine Auszeichnung machen.

Die International Emmy Awards werden seit 1969 für TV-Produktionen vergeben, die außerhalb der USA ihre Erstausstrahlung erleben. Aktuell vergeben die Juroren der International Academy of Television Arts & Sciences die Preise in 15 Kategorien. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum