„Shakespeare und Hathaway“: Neue Serie bei ZDFneo

0
186
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

ZDFneo macht Platz für ein neues Ermittlerduo: Luella Shakespeare und Frank Hathaway starten am Freitag um 20.15 Uhr im Neuen Zweiten.

Er: Verschroben. Sie: Bildhübsch. Das passt irgendwie nicht zusammen. Und in der Tat gehören Luella Shakespear und Frank Hathaway vorerst nicht zusammen. Bevor die beiden beruflich zu einem Dream-Team werden, hat Luella Shakespeare (Jo Joyner) höchstpersönlich Bedarf an einem Privatdetektiv. Denn die Blondine steht kurz vor ihrer Hochzeit mit dem wohlhabenden Clive (Nigel Whitmey). 

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die Aufregung steigt. Doch plötzlich wird Luella stutzig: Was macht das rote Haar auf dem Beifahrersitz im Auto ihres angehenden Ehemannes? Und warum hat er eine Verabredung in einem romantischen Restaurant – mit einer anderen Frau?
 
Luella engagiert Frank Hathaway (Mark Benton). Der Privatdetektiv ist schnell der Meinung, dass der Bräutigam ein Lügner ist. Zwar kann er die Hochzeit der beiden nicht verhindern, die Ehe ist dennoch von kurzer Dauer: Clive wird noch während der Party erschossen aufgefunden – und Luella gilt als Hauptverdächtige.
 
Doch wie kommt es dann, dass Luella die Partnerin von Hathaway wird? Der neugierige Zuschauer kann das ab 5. April in zehn Folgen „Shakespeare & Hathaway – Private Investigators“ immer freitags ab 20.15 Uhr bei ZDFneo erfahren. [jk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert