Sheen überzeugt: 90 weitere „Anger Management“-Folgen bestellt

5
8
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

US-Schauspieler Charlie Sheen hat seine Probezeit anscheinend erfolgreich bestanden: Nachdem die ersten zehn Episoden seiner neuen Sitcom „Anger Management“ ausgestrahlt wurden, hat der US-Sender FX umfangreichen Nachschub bestellt.

Charlie Sheen weiss scheinbar auch nach seinem Rauswurf bei „Two And A Half Men“ noch zu überzeugen. Denn nachdem zunächst nur zehn Episoden seiner neuen Sitcom „Anger Management“ im US-Fernsehen zu sehen waren, zeigte sich der Sender FX mit der erzielten Resonanz zufrieden und bestelle 90 weitere Folgen des Formats. Das berichtete das US-Branchenblatt „Hollywood Reporter“ am Mittwoch. Die Produktion der Serie soll im September fortgesetzt werden, ab Januar sollen die neuen Folgen dann im Programm von FX zu sehen sein.

Für Sheen ist „Anger Mangement“ das erste große TV-Projekt seit seinem Abschied von Chuck Lorres Erfolgsserie. Er übernimmt darin die Rolle desEx-Baseball-ProfisCharlie, der ein ernsthaftes Problem mitseinenAggressionen hat. Dafürsucht er regelmäßig seine Therapeutin,gespieltvon Selma Blair („Eiskalte Engel“, „Natürlich blond!„, „Hellboy„), auf. Ebenfalls mit dabei ist die US-Darstellerin Shawnee Smith („Saw„, „Becker“) als seine Ex-Frau und auch Sheens Vater Martin soll in den 90 neuen Folgen wieder zum Einsatz kommen. Sheen ist neben seiner Hauptrolle auch für die kreative Umsetzung der Serie verantwortlich.

FX hatte sich zunächst nur auf eine Testphase mit „Anger Management“ eingelassen. Das Format sollte sich binnen der ersten zehn Episoden beweisen, dann würde der Sender den Vertrag auf insgesamt 100 Folgen ausweiten. Diese Hürde hat Sheen scheinbar mit Bravour genommen: laut „Hollywood Reporter“ saßen täglich 4,53 Millionen Zuschauer vor den TV-Bildschirmen. Für Deutschland hat sich der Privatsender Vox die Ausstrahlungsrechte gesichert. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. AW: Sheen überzeugt: 90 weitere "Anger Management"-Folgen bestellt Zja, der gute Charlie fällt auch immer wieder auf die Füße!
  2. AW: Sheen überzeugt: 90 weitere "Anger Management"-Folgen bestellt Die neuen Anger-Management Folgen habe ich schon im Internet verfolgt, zwar nur in englisch, und ich finde Charlie Sheen darin sehr gut. Auch die alten Folgen: Two an a Half Men sind einfach Spitze mit ihm, laufen jetzt auch auf TNT-Serie- in HD. Ashton Kucher kommt einfach an Charlie Sheen nicht ran...
  3. AW: Sheen überzeugt: 90 weitere "Anger Management"-Folgen bestellt War auch, ehrlich gesagt, kaum möglich. Die Rolle des Charlie Harper hat die Serie getragen und war ihm auf den Leib geschrieben. Kutscher war zumindest imagemäßig ( mit Blick aufs Konto wohl nicht) schlecht beraten dort anzudocken. Nur die hoffnungslosesten Optimisten haben wohl gelaubt, dass das mit Kutcher zündet.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum