Silbereisen verlängert beim MDR

13
17
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Seit nunmehr elf Jahren arbeitet Volksmusik-Star und Multi-Talent Florian Silbereisen mit dem MDR zusammen. Der ehemals jüngste Showmaster Deutschlands verlängerte am vergangenen Freitag seinen Vertrag um weitere vier Jahre.

Wie bereits bekannt war, hält die ARD an Showmaster Florian Silbereisen fest, doch auch beim MDR verlängert der 34-Jährige. Fans des erfolgreichen TV-Stars dürfen sich über weitere Samstagabendshows freuen. Silbereisen übernimmt auch neue Aufgaben im MDR Fernsehen. Am vergangenen Freitag verlängerte der Bayer seinen Vertrag in Leipzig um weitere vier Jahre.

Wolf-Dieter Jacobi, MDR-Fernsehdirektor, sagte: „Florian Silbereisen ist einer der wenigen großen Entertainer und Showmaster, die dieses Land hat; ein echter Superstar der deutschen Fernsehunterhaltung. Ihn für vier weitere Jahre an den MDR und die ARD binden zu können, freut mich sehr.“ Man freue sich zudem über die langfristige Perspektive und möchte gemeinsam daran arbeiten, dass Silbereisens Show-Reihe die erfolgreichste Musikunterhaltungsshow im deutschen Fernsehen bleibt.
 
Neben der Präsentation seiner erfolgreichen Samstagabendshows im Ersten wird der Sänger zukünftig auch Unterhaltungssendungen beim MDR moderieren. Er selbst sagte über die Zusammenarbeit: „Ich freue mich auf Shows, die überhaupt nicht auf ein immer wieder gleiches Raster festgelegt sind. Die Shows werden auch in Zukunft mit ganz unterschiedlichen Themen, Bühnen und Sendetiteln überraschen. Zusammen mit dem MDR möchten wir auch in den nächsten Jahren neue Ideen entwickeln und neue Stars entdecken.“[am]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

13 Kommentare im Forum

  1. Der Herr Eisen beglückt dieses Land mit seiner Sendung, seinen Auftritten und seinen Stars. Niemand benötigt nach Sichtung seiner Sendung mehr Glückspillen, denn der Effekt dieser ersetzt die Sendung. Daher schlage ich den guten Mann für das Bundesverdienstkreuz vor. Zudem könnte er auch in Zukunft beste Dienste leisten. Zum Beispiel bei Bestrafung von Tätern mit der Zwangsinhalation seiner Sparte der Schlager und Volksmusik. Das kann in Zukunft weitere Straftaten verhindern. Bezüglich des Bildes würde ich dann vor allen auch auf direkte Zwangshörinstrumente setzen.
  2. "Der ehemals jüngste Showmaster Deutschlands" Nachdem fast alle aussortiert wurden (Stichwort: Borg) oder von selbst gehen (Stichwort: Raab), ist er bald vermutlich der älteste.
Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum