Sky Atlantic startet neue Mini-Serie „Big Little Lies“

0
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Wer ist es gewesen? In „Big Little Lies“ gerät die heile Welt eines Bilderbuchstädtchen wegen eines Mords ins Wanken. Die von HBO produzierte Mini-Serie wartet mit einer ganzen Riege an Stars auf, unter anderem Nicole Kidman und Reese Witherspoon.

Der Starauflauf beginnt am Donnerstag um 21 Uhr auf Sky Atlantic. Dann geben sich bei „Big Little Lies“ Nicole Kidman, Reese Witherspoon und Zoe Kravitz zum ersten Mal in deutscher Ausstrahlung die Ehre. Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Liane Moriarty. 

Die Handlung wird bei „Big Little Lies“ von hinten aufzäumt. Immer wieder von Polizeibefragungen der Einwohner des Küstenortes Monterreys unterbrochen, geht es im Rückblick der Geschehnisse um die Aufklärung eines mysteriösen Mordfalls. Dabei gerät die Bilderbuchidylle gehörig durcheinander und Intrigen, böses Blut und rücksichtslose Machenschaften insbesondere zwischen den drei weiblichen Hauptfiguren kommen ans Tageslicht.

Die HBO-Serie umfasst sieben 50-minütige Episoden und läuft ab dem 6. April immer donnerstags auf Sky Atlantic. „Big Little Lies“ kann im englischen Originalton sowie in deutscher Synchronisation geschaut werden und ist auch über die digitalen Portale von Sky verfügbar. [bey]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert