Sky Atlantic zeigt vierte und letzte Staffel von „Treme“

0
30
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Sky Atlantic bringt ab März die US-Serie „Treme“ zu Ende. Die finale vierte Staffel startet am 18. März und erzählt die Geschichte der Bewohner von New Orleans zu Ende.

Anzeige

Mit der Drama-Serie „Treme“ inszenieren David Simon und Eric Overmyer, die Macher der preisgekrönten Serie „The Wire“, das Leben im New Orleans nach der Hurikan-Katastrophe von 2005. Nach bereits drei Staffel mit je zehn bis elf Folgen geht die Serie nun mit den finalen fünf Episoden der vierten Staffel zu Ende. Sky Atlantic wird diese ab dem 18. März in deutscher Erstausstrahlung zeigen. 

Gezeigt werden die neuen Folgen immer dienstags um 21.00 Uhr. Zusätzlich zur linearen Ausstrahlung im TV gibt es natürlich auch wieder die Möglichkeit, die neuen Folgen auf Abruf zu sehen. Über Sky Go werden diese im Web, auf dem iPad, iPhone und der Xbox 360 verfügbar sein. Einen Tag nach der Erstausstrahlung gibt es die aktuellste Folge dann auch über Sky Anytime auf dem Sky-Festplattenrekorder.
 
Zur Homepage von Sky Deutschland[ps]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum