Sky-Bundesligareporterin Filiz Koc steht vor erstem TV-Einsatz

0
46
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Filiz Koc steht als neue Field-Reporterin der 2. Fußball-Bundesliga kurz vor ihrem ersten Bildschirmeinsatz auf Sky Sport. Das bestätigte der Bezahlsender am Dienstagmittag auf Anfrage von DIGITALFERNSEHEN.de.

Anzeige

Grund für die Anfrage waren Beschwerden von Lesern, die sich über die Facebook- und Twitter-Seiten von Sky nach dem Verbleib der im Juni als Neuverpflichtung vorgestellten Ex-Nationalspielerin erkundigt hatten, vom Anbieter aber nach eigener Darstellung keine Antwort erhielten. Vereinzelt war bereits darüber spekuliert worden, Koc habe ihre Zusammenarbeit mit Sky wieder beendet.  
 
Dazu gab es ein klares Dementi von Sky: „Filiz Koc hat in den vergangenen Wochen intensive Schulungen absolviert, damit sie auf den Fieldreporter-Job gut vorbereitet ist“, erklärte der Leiter der Sky-Sportkommunikation, Dirk Grosse, auf Anfrage. Grund für den langen Vorlauf sei, dass Koc über keinerlei praktische TV-Erfahrung verfüge. Das habe man bereits bei der Präsentation der neuen Kollegin so kommuniziert.

Grosse machte den ungeduldigen Anhängern der Online-Fangemeinde allerdings konkrete Hoffnungen auf ein baldiges Bildschirmdebüt der auch als Model tätigen 24-jährigen Deutsch-Türkin: „Filiz wird nun in den kommenden Einsatzplan aufgenommen, so dass ihre Premiere kurz bevorsteht. Ich gehe davon aus, dass es im Oktober dazu kommen wird“, so der Unternehmenssprecher.
 
Sky hatte Koc, die in der „Tatort“-Folge „Im Abseits“ mit Ulrike Folkerts über einen Mord im Frauenfußball-Milieu ihr Debüt als Schauspielerin gegeben hatte und auch als Kandidatin an der ProSieben-„Model-WG“ teilgenommen hatte, Mitte Juli als Neuzugang für die laufende Bundesliga-Saison vorgestellt (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum