Sky: Eigenproduktion „Im Leben von…“ startet in zweite Runde

0
16
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

In diesem Herbst zeigt der Pay-TV-Anbieter Sky die Stars der deutschen Krimiszene wieder von ihrer persönlichen Seite, denn das eigenproduzierte Format „Im Leben von…“ startet im Oktober in die zweite Staffel. Diesmal unter anderem mit dabei: Gedeon Burkhard („Kommissar Rex“) und Friedrich von Thun („Die Verbrechen des Prof. Capellari“).

Die Eigenproduktion „Im Leben von…“ hat sich für den deutschen Pay-TV-Anbieter scheinbar als erfolgreiches Konzept erwiesen, denn wie Sky am Dienstag bekannt gab, wurde die Interviewreihe in der zweiten Staffel auf insgesamt acht Teile erweitert. Ab dem 4. Oktober werden die neuen Folgen immer donnerstags um 20.15 Uhr im Programm von Sky Krimi zu sehen sein.

Dabei werden die Interviews mit den Krimi-Stars, die einen persönlichen Einblick in das Leben und Schaffen der Darsteller gewähren, in ein Sonderprogramm aus ausgewählten Episoden der jeweiligen Krimi-Serie eingebettet sein. Den Auftakt am 4. Oktober bestreitet Friedrich von Thun, der sich als Professor Capellari in die Herzen der Zuschauer gespielt hat.

Eine Woche später dreht sich dann alles um Gedeon Burkhard, der in insgesamt vier Folgen von „Kommissar Rex“ zu sehen sein wird. Melanie Marschke und Marco Girnth werden am 18. Oktober zum Gespräch gebeten und sehen sich in insgesamt vier „SOKO Leipzig“-Folgen polizeilichen Untersuchungen gegenüber. Es folgen „Der Kriminalist“-Darsteller Christian Berkel (25. Oktober), „Rosenheim-Cop“ Karin Thaler (1. November), Charlotte Schwab aus „Das Duo“ (8. November) und „Kommissarin Lucas“ alias Ulrike Kriener (15. November) . Abgeschlossen wird die zweite Staffel am 22. November mit Peter Kremer, der in „Siska“ zum Einsatz kommt. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum