Sky-Kommentator Wolff Fuss trifft Fußball-Profis in „By Fuss“

9
22
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Im neuen Sky-Format „By Fuss“ trifft sich Kommentator Wolff-Christoph Fuss mit einem Fußball-Profi – fernab vom Fußballplatz. Wie er gegenüber DIGITALFERNSEHEN.de erklärte, soll das neue Format dem Zuschauer die „normale“ Seite des Profis näher bringen. Den Anfang wird Fuss im Vorfeld des Top-Spiels am Samstagabend mit Marco Reus machen, mit dem er sich zum Bowlen getroffen hat.

Sky-Kommentator Wolff-Christoph Fuss wird sich ab Samstag in einem eigenen Format mit Spielern der Bundesliga fernab vom Fußballplatz treffen. „Mit ‚By Fuss‘ wollen wir den Zuschauern die ’normale‘ Seite der Profis näher bringen, sie in ganz alltäglichen Situationen abseits des Fußballs zeigen“, wie Wolff Fuss gegenüber DIGITALFERNSEHEN.de erklärte. „Das ist ein hochspannendes Projekt, weil es den Spieler von einer Seite zeigt, den die Öffentlichkeit sonst nicht zu sehen bekommt.“ Den Anfang wird am Samstag (1. Dezember) der Dortmund-Spieler Marco Reus machen, mit dem sich der Kommentator zum Bowlen getroffen hat. Das neue Format, das zwischen fünf und sechs Minuten lang sein soll, wird erstmals während der Vorberichterstattung zum Top-Spiel von Borussia Dortmund beim FC Bayern München ausgestrahlt.

„Nicht nur Fußball-Profis schätzen Wolff-Christoph Fuss Art zu kommentieren, denn immerhin ist er Deutschlands beliebtester Sportkommentator“, stellte Sky-Sprecher Dirk Grosse gegenüber DIGITALFERNSEHEN.de fest. Deshalb sei ein solches Format mit dem 36 Jahre jungen Kommentator, in dem er die jungen Stars der Bundesliga trifft, ein vielversprechendes Konzept. Mit welcher Regelmäßigkeit „By Fuss“ zukünftig zu sehen sein wird, bleibt noch offen. Weitere Ausgaben seien aber schon in Arbeit. Sky wolle das Format je nach Verfügbarkeit der Spieler zunächst etwa ein Mal monatlich vor dem Top-Spiel senden.
 
Der Pay-TV-Anbieter überträgt das Aufeinandertreffen zwischen Bayern München und dem BVB am Samstag (1. Dezember) ab 17.30 Uhr auf den Sendern Sky Sport HD 1, Sky Fußball Bundesliga und Sky 3D. Zudem hat Sky angekündigt, das Top-Spiel dieser Woche erstmals in 4K-Technologie aufzuzeichnen. [hjv]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

9 Kommentare im Forum

  1. AW: Sky-Kommentator Wolff Fuss trifft Fußball-Profis in "By Fuss" Kommt auch mal der Typ von Fortuna Düsseldoof?
  2. AW: Sky-Kommentator Wolff Fuss trifft Fußball-Profis in "By Fuss" Könnte eine gute Sache werden. Da ich die Vorberichte zum Topspiel ja eh schaue, komme ich an dem Beitrag nicht vorbei. Ich bin mal sehr gespannt...
  3. AW: Sky-Kommentator Wolff Fuss trifft Fußball-Profis in "By Fuss" Ich finde es nur traurig, das Fuss oftmals nur als Kommentator in der Konferenz verheizt wird. Reif habe ich noch nie in der Konferenz gehört.
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum