Sky-Moderatorencasting stark gefragt

14
19
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Vor gut einem Monat hat Sky begonnen, gemeinsam mit der „Bild“ nach einem neuen Sportmoderator zu suchen und hat damit rund 2 700 Bewerber gelockt. In der Endrunde sollen sich nun elf Kandidaten beweisen.

Anzeige

Ende Oktober hatte der Bezahlsender gemeinsam mit dem Boulevardblatt zu einem großen Casting gerufen und sucht nach einem neuen Moderator (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Wie die „Bild“ am Donnerstag verkündete, haben sich 2 100 Männer und 600 Frauen für den neuen Posten beworben. Eine Experten-Jury mit der italienischen Sky-Moderatorin Ilaria D’Amico, „Bild“-Society-Expertin Patricia Driese, Beckenbauer-Manager Marcus Höfl, Sky-Kommentator Marcel Reif und Sky-Sport-Vorstand Carsten Schmidt hat eine Vorauswahl von elf Kandidaten getroffen. Diese sollen sich am Wochenende vor der Kamera beweisen, hieß es.

Unter den Kandidaten seien ein paar vielversprechende Gesichter, zitierte das Blatt Marcel Reif. Unter anderem ist die 21-jährige Tochter von Moderatoren-Legende Jörg Wontorra, Laura, weitergekommen. In der nächsten Runde sollen dann drei Anwärter ausgewählt werden. Das neue Gesicht bei Sky soll nach durchlaufenem Casting ab dem 1. Januar regelmäßig auf dem Bildschirm zu sehen sein. [cg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

14 Kommentare im Forum

  1. AW: Sky-Moderatorencasting stark gefragt Oh, Die Tochter von Wontorra soll unter den ersten 11 sein. Schön, dass es fair zugeht dort.
  2. AW: Sky-Moderatorencasting stark gefragt Woher nimmst du dir heraus beurteilen zu können ob sie qualifiziert ist oder nicht? Unverschämtheit!
  3. AW: Sky-Moderatorencasting stark gefragt Ach, der Forentroll Nummer Eins, und dazu noch HSV-Fan. Nein, nein mein Lieber. Dich mache ich bestimmt nicht berühmt hier im Board. Schau weiter Bild.de, DSDS und schau durch die rosa-rote Brille.
Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum