Sky Original „Tin Star“ geht morgen in die zweite Staffel

0
61
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Seiner Vergangenheit entkommt Jim Worth nicht so einfach: Der von Tim Roth gespielte Polizist kämpft in „Tin Star“ gegen sein Alter Ego und muss das Vertrauen seiner Familie zurückgewinnen.

Der harte, doppelbödige Neo-Western zeigt seine abgründige Geschichte vor Kanadas überwältigender Naturkulisse. Sherrif Jim Worth (Tim Roth) zog samt Familie aus London nach Kanada in die idyllischen Rocky Mountains wo er nun nach den dramatischen Ereignissen in der ersten Staffel versucht, Fuß zu fassen.

Zum Ende von Staffel eins hat Jims alkoholabhängiges Alter Ego Jack Devlin nur Chaos hinterlassen. Zusammen mit seiner Frau Angela (Genevieve O’Reilly) und deren Tochter Anna (Abigail Lawrie) wagt Jim einen Neuanfang. Anna sucht bei der gläubigen Familie Nickel Unterschlupf um vor ihren Eltern zu flüchten.

Doch die erst friedlich scheinende Familie hütet ein dunkles Geheimnis und schnell sieht sich Anna mit einer höllischen Bedrohung konfrontiert. Aus der Not heraus, seine Familie schützen und sein Alter Ego für immer loswerden zu wollen, muss Jim eine unangenehme Allianz schließen.

Alle Episoden der zweiten Staffel des Sky Originals „Tin Star“ sind ab dem morgigen 19. September auf Sky Ticket, Sky Go und über Sky Q auf Abruf verfügbar sowie linear immer donnerstags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic HD zu sehen. Auch Staffel eins kann über die zuvor genannten Streamingdienste über Sky Box Sets abgerufen werden.

Erstmals auch in UHD ist „Tin Star“ über Sky Q-Receiver empfangbar. [msr]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert