Sky sagt dem Sommer den Kampf an

44
25
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

TV-Sender tun sich in der Regel im Sommer schwer. Viele potentielle Zuschauer machen es sich bei warmen Temperaturen lieber in der Sonne gemütlich. Bei Sky Deutschland möchte man sich so leicht jedoch nicht geschlagen geben. In einer humoristischen Kampagne sagt man dem Sommer den Kampf an.

Anzeige

Der Sommer steht vor der Tür und für die Fernsehsender somit die Zeit, in der sich aufgrund des guten Wetters traditionell weniger Zuschauer vor den Bildschirmen einfinden. Kampflos möchte man sich jedoch zumindest bei Sky Deutschland der warmen Jahreszeit nicht geschlagen geben. Gemeinsam mit Clap Concepts hat der TV-Veranstalter deshalb eine Kampagne aus 16 Bildmotiven entwickelt, welche die Vorzüge von Sky im Vergleich zu Sommer, Sonne und Strand auf humoristische Art und Weise hervorheben sollen.

Auf dem ersten Motiv tritt die auf Sky Atlantic ausgestrahlte US-Serie „House of Cards“ gegen Oma Krawuttkes Gartenhaus an. Jörg E. Allgäuer, Vice President Corporate Communications bei Sky, beschreibt die Idee hinter der Kampagne folgendermaßen: „Gerade in den Sommermonaten zeigt sich der Premiumanspruch von Sky besonders deutlich: Unsere Abonnenten dürfen sich auf zahlreiche exklusive und hoch qualitative Fernsehinhalte freuen.“
 
Kurz gesagt: Trotz der großen Konkurrenz durch die Sommersonne möchte man sein Programm nicht auf Sparflamme schalten. Wie viele Zuschauer sich letztlich gegen den Strand und für das Sky-Programm entscheiden, wird sich zeigen. Wer auf beides nicht verzichten möchte, der hat immerhin die Möglichkeit, es sich mit seinem Laptop und Sky Go im Garten gemütlich zu machen.
 
Zur Homepage von Sky Deutschland
[ps]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

44 Kommentare im Forum

  1. AW: Sky sagt dem Sommer den Kampf an *Gähn* Dachte erst das endlich TNT Film HD, kabel eins classics HD, Kinowelt TV HD, RTL Crime HD von den Drittanbietern kommt. Stattdessen wieder nur eine ätzende Werbekampagne.
  2. AW: Sky sagt dem Sommer den Kampf an Voll daneben! Die potentiellen Zuschauer bezahlen ja ihre Beiträge auch wenn die Glotze aus bleibt. Wer kein zahlender Sky-Abonnent ist zu jeder Jahreszeit kein potentieller Zuschauer. Es gibt mehr Grund sich vor Netflix & Co zu fürchten, aber da riskiert man dann lieber eine dicke Lippe und verprasst Geld in sinnfreien Marketingaktionen. Da hätten die Privaten wesentlich begründeter Anlass zum Klagen.
  3. AW: Sky sagt dem Sommer den Kampf an ZITAT: ....."Kurz gesagt: Trotz der großen Konkurrenz durch die Sommersonne möchte man sein Programm nicht auf Sparflamme schalten." Das läuft doch das ganze Jahr auf Sparflamme. Man schaue sich doch nur mal das Elend auf den Filmkanälen an.
Alle Kommentare 44 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum