Sky-Serien kommen ins Free-TV – erste Sendetermine bekannt

12
177
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

Nachdem der Pay-TV-Anbieter Sky in den vergangenen Jahren stark in exklusiven Content und Eigenproduktionen investiert hat, kommen mit „Das Boot“, „Der Pass“ und „Acht Tage“ nun drei davon ins frei empfangbare Fernsehen.

Vor etwa einem Jahr startete „Das Boot“ auf Sky – die Erwartungen waren hoch, da der Pay-TV-Anbieter seine Eigenproduktion in großen Fußstapfen wandeln ließ: Das gleichnamige Überlänge-Kriegsdrama von Wolfgang Petersen um die Besatzung eines deutschen U-Bootes im zweiten Weltkrieg ist wohl ohne jeden Zweifel eine der glanzvollsten Filmschöpfungen Made in Germany.

Nun die Free-TV-Premiere von „Das Boot“ beim Öffentlich-Rechtlichen im ZDF bevor – zunächst wurden allerdings die Sendetermine für die preisgekrönte Deutsch-Österreichische Koproduktion „Der Pass“ bekannt gegeben.
Die erste Doppelfolge des Alpen-Krimi wird am 1. Dezember um 22.15 Uhr Premiere im Free-TV feiern, zwei weitere zur gleichen Zeit am Folgetag. Ebenfalls an einem Sonntag, eine Woche später, geht es mit dem nächsten Doppelpack weiter, damit am darauf folgenden Montag die letzten beiden Folgen der ersten Staffel von „Der Pass“ laufen können. Eine weitere Staffel für die Thriller-Geschichte mit montanem Surrounding hat Sky bereits geordert.
Ebenfalls im ZDF-Fernsehen, allerdings bei Spartensender ZDFneo, startet die postapokalyptische Geschichte „Acht Tage“.

[rs]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

12 Kommentare im Forum

  1. Da scheint sky ja wieder Geld zu brauchen, wenn die ihre Eigenproduktionen schon ans Freiempfangbare Fernsehen verkaufen. Da wundert man sich das Pay TV in Deutschland nicht so funktioniert wie gewollt. Auf diese Idee kommen NETFILIX zum Beispiel nicht, das sie ihre Produktionen ans Freiempfangbare Fernsehen verkaufen. So wird Deutschland in Sachen Pay TV irgendwie immer Sonderbar bleiben.o_O
Alle Kommentare 12 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum