Sky setzt CL-Partie Galatasaray – Juventus am Nachmittag fort

8
11
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Das Entscheidungsspiel in Gruppe B der UEFA Championsleague musste am Dienstagabend wetterbedingt abgebrochen werden. Am frühen Mittwochnachmittag soll die Begegnung zwischen Galatasaray Istanbul und Juventus Turin fortgesetzt werden. Sky überträgt den Showdown live.

Nachdem die Partie zwischen Galatasaray Istanbul und Juventus Turin am Champions-League-Dienstag nach 31 Minuten abgebrochen werden musste, wurde die Fortsetzung der Partie von der UEFA auf den heutigen Mittwoch verschoben. Ab 14.00 Uhr soll der Ball im Stadion von Galatasaray wieder rollen. Der Pay-TV-Anbieter Sky hat angekündigt, die Begegnung ab 13.55 Uhr live auf Sky Sport HD 1 zu übertragen.

Kommentiert werden die verbleibenden 59 Minuten der Partie von Markus Gaupp. Nachdem am Dienstagabend starker Schneefall in Istanbul das Spielfeld unbespielbar gemacht hatte, war die Partie vom Schiedsrichter Pedro Proenca unterbrochen worden. Nach längerer Unterbrechung entschied der Unparteiische, die wichtige Partie nicht wieder anzupfeifen.
 
In der Begegnung geht es für beide Mannschaften um alles: Der Sieger des Spiels wird in die K.O.-Phase einziehen, während bei einem Unentschieden Juventus Turin die nächste Runde erreichen würde. Benachteiligt dürfte sich vom wetterbedingten Abbruch am Dienstag jedoch keines der Teams gefühlt haben. Die Begegnung war beim Stand von 0:0 vertagt worden. 
 
Zur Website von Sky Deutschland

[hjv]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

8 Kommentare im Forum

  1. AW: Sky setzt CL-Partie Galatasaray - Juventus am Nachmittag fort ...weil es gestern in der Türkei ein bisschen geschneit hat!! ...
  2. AW: Sky setzt CL-Partie Galatasaray - Juventus am Nachmittag fort Der Schiri wollte erst weiterspielen lassen, hat dann aber bei einem Freistoß gemerkt, das Galatasaray einen zwölften Mann auf dem Platz hatte: Einen Schneemann in der Mauer.
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum