Sky startet Pop-up Sender zur Oscar-Verleihung

12
55
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der Pop-up Sender „Sky Cinema Awards“ zeigt vom 15. bis 24. Februar 57 oscarprämierte Hits. Darunter auch die großen Gewinner des letzten Jahres.

Preisgekrönte Filme von früh bis spät: Sky Cinema Emotion bereitet seine Zuschauer mit einer Sonderprogrammierung auf die Verleihung des diesjährigen Academy Awards vor. An insgesamt zehn Tagen laufen ab dem heutigen Freitag ausschließlich oscarprämierte Filme. Zusätzlich können Inhalte rund um das Event via Sky Q abgerufen werden.

Darunter auch Preisträger des letzten Jahres wie den vierfachen Gewinner „Shape of Water – Das Flüstern des Wassers“, der am 17. Februar auch seine TV-Premiere auf Sky Cinema feiert. Mit den Auszeichnungen als „Bester Film“ und für die „Beste Regie“ konnte der Film die beiden Königs-Kategorien gewinnen.

Die Zuschauer können sich auf Hits wie „Der englische Patient“ oder „Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs“ freuen. Außerdem werden exklusiv die großen Gewinner des letzten Jahres wie Christopher Nolans „Dunkirk“ oder der Überraschungshit „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“.

Der Pop-up-Sender präsentiert in diesen Tagen auch fast alle anderen großen Gewinner des vergangenen Jahres und Preisträger aus sieben Jahrzehnten. So zum Beispiel den achtfachen Oscar-Gewinner „Die Faust im Nacken“ von Marlon Brando.

Der Sender ersetzt in der Zeit Sky Cinema Emotion. Viele der Hits sind auch On Demand und mit Sky Ticket abrufbar. [jrk/jk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

12 Kommentare im Forum

  1. Wozu? Die haben doch die Übertragung der Oscarnacht damals an ProSieben abgegeben. Ich erinnere mich noch, wie ich als Schüler das verschlüsselte analoge Premiere Bild am Schirm hatte und nur den Ton hören konnte ("And the Oscar goes to...")
  2. ... echt jetzt !? Sky startet einen Pop-Up Channel? Das ist ja sensationell [USER=11683]@Koelli[/USER] ... es geht nicht um die Übertragung der Oscarnacht, sondern um Filme, die in der Vergangenheit einen Oscars erhielten. Der Oscar wird schon seit 1929 vergeben und damit gibt es jede Menge Filme, die Sky auf dem Pop-Up-Channel zeigen könnte.
Alle Kommentare 12 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum