Sky vereinbart Marketingkooperation für Patientenfernsehen

0
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mit einem Dienstleister für Krankenhäuser, Kliniken und Altenheime hat der Bezahlsender Sky eine Marketingkooperation für Patientenfernsehen in Krankenhäusern geschlossen.

Der Alto Hospital Service (AHS) bietet Kliniken ab sofort elektronische Kopfhörer in Kombination mit TV-Programmangeboten von Sky. Der Düsseldorfer Anbieter von Krankenhausbedarfsartikeln und die Sky Hotel Entertainment GmbH haben eine entsprechende Kooperation geschlossen, wie die beiden Unternehmen am Montag mitteilten.

Die mögliche Palette der angebotenen Inhalte für die Patienten reichtvon Live-Übertragungen der Fußball Bundesliga, der UEFA Champions Leagueoder auch der Deutschen Eishockey Liga über Spielfilme bis hin zuSerien. Patienten der anbietenden Krankenhäuser können gegen einen vonder Klinik festzusetzenden Obulus den elektronischen Kopfhörer mit Sky-Empfang erwerben, hieß es. Die AHS-Kopfhörer erreichen nach Angaben desUnternehmens jährlich etwa sechs Millionen Patienten in Deutschland. [cg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum