Sky zeigt Boxkampf Haye vs. Bellew live

13
24
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der Kampf der Worte hat heute ein Ende. Am Abend des heutigen 4. März stehen sich in London David Haye und Tony Bellew im Ring gegenüber. Sky zeigt den Kampfabend am 4. März ab 19:00 Uhr live und in HD bei Sky Select.

Anzeige

Schon lange bevor sie in den Ring steigen, teilten David Haye und Tony Bellew die ersten Schläge aus. Im November gerieten die beiden Briten bei der Präsentation ihres Kampfes aneinander. Die Sicherheitskräfte mussten eine Prügelei verhindern. Seitdem attackieren sie sich nicht mehr körperlich sondern verbal. Dabei gehen sie über das normale Maß an Ballyhoo weit hinaus. „Mir ist es Ernst damit, ich kenne keinen Menschen, den ich weniger leiden kann. Ich mag den Typen wirklich nicht und alles, wofür er steht“, erklärt der „Hayemaker“ die hasserfüllte Auseinandersetzung. 
 
Haye stört sich vor allem an Bellews Hollywood-Karriere. Der 32-Jährige spielt in dem Film „Creed – Rocky’s Legacy“ mit Sylvester Stallone mit. „Er denkt wohl, er sei immer noch am Set von Creed und es gibt für ihn ein Happy End wie bei Rocky“, sagt Haye, „aber am 4. März werde ich dafür sorgen, dass die Realität auf ihn einstürzt.“

Bellew spielte im siebten Rocky-Film den fiktiven Weltmeister Ricky Conlan. Und diese Rolle motivierte ihn später auch im echten Ring. Am 29. Mai 2016 eroberte er gegen Ilunga Makabu den vakanten WM-Gürtel im Cruisergewicht. Im Alter von 33 Jahren wurde der „Bomber“ so zum ersten Mal Weltmeister. Gegen Haye wechselt Bellew nun eine Gewichtsklasse höher ins Schwergewicht. „Ich mache mir keine Illusionen“, sagt der 34-Jährige, „ich weiß, worauf ich mich einlasse. Je größer das Risiko, desto größer ist der Lohn.“ Wie er Haye schlagen will, weiß Bellew auch schon: dank seiner Beweglichkeit. „Der große Vorteil für mich ist, dass ich ein aktiver Boxer bin“, erklärt er.
 
Sky zeigt den Kampfabend heute ab 19 Uhr live und in HD bei Sky Select. Das Ticket kostet 10 Euro.
 
Aktuelle Fightcard 
 
David Haye vs. Tony Bellew
Heavyweight contest
 
Sam Eggington vs. Pauli Malignaggi 
WBC International Welterweight Championship 
 
Ohara Davies vs. Derry Mathews 
WBC Silver Super-Leightweigt Championship 
 
Lee Selby vs. Andoni Gago 
Featherweight contest 
 
Ted Cheeseman vs. Jack Sellars
Super-Welterweight contest 
 
David Allen vs. TBD 
Heavyweight contest 
 
Katie Taylor vs. Monica Gentili 
Super-Featherweight contest 
 
Craig Glover vs. Jake Bonnalie 
Cruiserweight contest [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

13 Kommentare im Forum

  1. Wer für den Kampf extra zahlt ist selbst schuld. Lange, lange ist es her als sich wirkliche Weltmeister geboxt haben. Heuzutage ist alles zum einem billigen Showcirkus verkommen. Dies hat nix mehr mit dem Ursprungsgedanken zu tun... Wo sind die großen Kämpfer?!
  2. Wer kein Sky hat kann sich den Kampf auch bei Ran Fighting buchen, aus unerfindlichen Gründen wurde es in der DF-Meldung verg$chwiegen.
Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum