Erstes Highlight auf Sky Documentaries: Heute Doku über Entstehung von „Alien“

0
562
Sky Alien-Doku
Anzeige

Mit „Memory: Über die Entstehung von Alien“ zeigt Sky heute, um 20.15 Uhr einen Dokumentarfilm über die Hintergründe eines der größten Klassikers der Filmgeschichte.

Ridley Scotts „Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt“ aus dem Jahr 1979 ist ein Klassiker des Science-Fiction- und Horror-Genres. Für die visuellen Effekte gab es sogar einen Oscar. Der Film markierte dabei den Beginn eines Franchise, das mittlerweile sechs Teile zählt. Der bislang letzte Teil der Reihe, „Alien: Covenant“ erschien 2017. Die detailliert recherchierte Dokumentation „Memory“ über die „Alien“-Reihe erzählt laut Sky die Entstehung von Scotts frühem Meisterwerk.

Der facettenreiche Film, der die „Alien“-Reihe begründete, gibt dabei Raum zu vielfältigen Betrachtungsweisen. Regisseur Alexandre O. Philippe und Produzent Kerry Deign Roy gehen davon aus, dass jeder Film eine kollektive Kunstform ist, und zwar nicht nur insofern, als viele Beteiligte an seiner Entstehung mitwirkten, sondern ein Film im besten Fall auch Zugang zu einem tieferen kollektiven Unbewussten ermöglicht. Ausgehend von dieser Überzeugung beleuchten sie die faszinierende Entstehungsgeschichte des ersten „Alien“-Films, wie der Pay-TV-Anbieter ankündigt. Dafür verfolgen sie Spuren, die zurückführen zu H. P. Lovecraft, Francis Bacon und den antiken Furien.

Zu sehen ist die „Alien“-Dokumentation ab heute, um 20.15 Uhr, auf Sky Documentaries, Sky Ticket und auch auf Abruf.

Quelle: Sky Deutschland

HinweisBei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • alien: Sky Deutschland

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum