Snooker-Weltmeisterschaft live bei Eurosport

0
524
Anzeige

Vom 21. Juli bis 16. August sendet Eurosport jede Runde der Snooker-Weltmeisterschaft. Ab heute sind darüber hinaus zum Ersten mal auch die Qualifikationen live im Fernsehen zu sehen.

Über 60 Stunden Live-Snooker sollen von der Qualifikation im Free-TV zu sehen sein, wie Discovery bekanntgab. Täglich sollen die Spiele in zwei Sessions von 14.30 Uhr bis 18 Uhr und ab 20 Uhr zu sehen sein. Das Auftaktmatch, das jetzt gleich beginnt, bestreiten die 12-fache-Frauen-Weltmeisterin Reanne Evans und Andy Hicks.

Bei der Weltmeisterschaft werden sich die Spieler im Crucible Theatre in Sheffield an 17 Wettkampftagen messen und um den Titel kämpfen. Aktueller Titelverteidiger ist der Engländer Judd Trump, der im Finale 2019 John Higgins besiegen konnte. Eurosport wird die rund dreistündigen Sessions ab dem 31. Juli täglich live ab 11 Uhr, 15.30 Uhr und 19.45 Uhr übertragen. Laut Senderinformationen können sich Zuschauer bei Eurosport 1 auf über 130 Stunden Live-Berichterstattung freuen, plus über 90 Live-Stunden bei Eurosport 2. Kommentieren werden Rolf Kalb, Frank Winkler und Harry Weber.

Darüber hinaus soll die WM auf Eurosport.de umfangreich digital begleitet werden. Auf der Website sollen täglich Spielberichte, Spielansetzungen, Highlights und Expertenmeinungen erscheinen. Auf Twitter sollen Fans außerdem unter dem Hashtag #147sf mitdiskutieren können.

Die Quali-Auftaktmatches der vier deutschsprachigen Spieler im Überblick:

Mittwoch, 22. Juli, 20 Uhr: Florian Nüßle – Hammad Miah

Mittwoch, 22. Juli, 20 Uhr: Simon Lichtenberg – Adam Duffy

Donnerstag, 23.Juli, 20 Uhr: Alexander Ursenbacher – Chen Feilong oder Aaron Hill

Freitag, 24. Juli, 20 Uhr: Lukas Kleckers – Sunny Akani (Quali Runde 2)

Bildquelle:

  • snooker: Getty Images

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum