So gut wie „Sopranos“? Sky zeigt neue Mafia-Serie „Gomorrha“

8
125
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die Kritiker versprechen: Jahre nach den „Sopranos“ gibt es endlich wieder eine neue fantastische Mafiaserie. Ob „Gomorrha – die Serie“ jedoch mit dem HBO-Klassiker mithalten kann bleibt abzuwarten.Die zwölfteilige Serie läuft ab Oktober in deutscher Erstausstrahlung auf Sky Atlantic HD.

Die zwölfteilige Serie nach der gleichnamigen Buchvorlage gibt es ab Oktober in deutscher Erstausstrahlung auf Sky Atlantic HD zu sehen. „Gomorrha – Die Serie“ startet zu Beginn mit einem Double-Feature.Sky Atlantic HD zeigt gleich zwei Folgen am Stück.

„Gomorrha – Die Serie“ soll einen direkten und authentischen Filmblick auf die italienische Mafia liefern. Die Kritiken loben die Serie bereits in den Himmel. Ab dem 10. Oktober können sich Mafia-Serien-Fans und Neugierige bei Sky selbst ein Bild davon machen. Die auf dem gleichnamigen Buch basierende Serie wurde von Regisseur Stefano Sollima an Originalschauplätzen in Neapels Stadtteil Scampia umgesetzt.
 
Inhalt der Serie ist die Geschichte über eine neapolitanische Mafiafamilie im mörderischen Konflikt mit einem verfeindeten Clan. Das Drehbuch basiert auf einer Insiderstory über die brutalste, neapolitanische Verbrechensorganisation Camorra. Für die Buchvorlage recherchierte Autor Roberto Saviano jahrelang verdeckt und ist mit seinem Buch dafür weltweit bekannt geworden. „Gomorrha – Die Serie“ zeigt die Geschehnisse aus der Sicht des 30-jährigen Ciro, der die rechte Hand des Paten Pietro Savastano ist.
 
Niemand weiß besser , was es heißt, ein loyales Clan-Mitglied zu sein als Ciro. Doch als der Pate Pietro Savastani als blutiges Statement gegenüber seinem Widersacher Salvatore Conte eine ganze Reihe seiner Leute umbringen lässt, zerbricht etwas in Ciro, denn unter den Ermordeten ist auch sein Ziehvater Attilio. Trotzdem fühlt sich Ciro verpflichtet, sich um Pietros Ehefrau und seinen Sohn zu kümmern, als der Pate für längere Zeit ins Gefängnis muss. Bald beginnt Ciro gegen die eisernen Regeln des Clans zu rebellieren und will sich auch nicht länger mit seiner Rolle als Vize zufrieden geben. 
 
Die aus zwölf Episoden bestehende erste Staffel ist immer freitags um 21.00 Uhr auf Sky Atlantic HD zu sehen. Zum Start gibt es zwei Episoden in Folge, danach eine pro Woche. Parallel dazu ist „Gomorrha – Die Serie“ auch über Sky Go im Web, auf diversen Tablets und Spielkonsolen sowie über Sky Anytime auf der Festplatte des Sky+ HD-Receivers flexibel abrufbar.

[sp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

8 Kommentare im Forum

  1. AW: So gut wie "Sopranos"? Sky zeigt neue Mafia-Serie "Gomorrha" Und für alle ohne Sky läuft die Serie ab Februar 2015 bei Arte und zur Zeit läuft sie im italienischen Fernsehen. Bis das auf das es um die Mafia geht hat die Serie allerdings mit den Sopranos wenig gemeinsam.
  2. AW: So gut wie "Sopranos"? Sky zeigt neue Mafia-Serie "Gomorrha" Mal sehen ob Gomorrha mit " den Sopranos " mithalten kann, in meinen Augen war das mit Abstand die beste Mafiaserie..... ich werd es mir auf jeden Fall aufzeichnen.
  3. ich frage mich, ob die produzenten keine probleme zu erwarten haben wenn die eine serie über eine mafia organisation drehen, oder wurde einfach vieles geschönt und ist daher eher fiktional?
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum