So könnt ihr die NBA Playoffs verfolgen

0
154
NBA Basketball
Anzeige

Endlich steht in der NBA wieder die heiße Saisonphase an. Die Playoffs haben kurz vor Ostern begonnen und die besten 16 Teams der Liga spielen um die begehrte NBA Championship. Auch in Deutschland gewinnt die Sportart immer mehr Fans.

Anzeige

Immerhin spielen derzeit gleich mehrere Deutsche eine wichtige Rolle bei ihreM Club. Zwar werden die Playoffs leider nicht im Free-TV übertragen, doch dafür bieten die digitalen Streamingangebote verschiedene Möglichkeiten, live mit dabei zu sein. Wir zeigen euch, wie ihr die NBA-Playoffs in Deutschland live erleben könnt.

Das volle Programm mit dem League Pass

Wer kein Spiel der Post-Season verpassen will, ist bei dem NBA League Pass genau an der richtigen Adresse. Das offizielle Streaming-Angebot der Liga gibt es in verschiedenen Paketen und Ausführungen. Der League Pass Premium bietet für 24,99 € alle Spiele live und kann auf zwei Geräten gleichzeitig genutzt werden. Der Standard League Pass kostet 17,99 und bietet die gleichen Features, allerdings nur für einen Streamer. Wer nur ein bestimmtes Spiel oder nur einen Tag Basketball schauen will, ist mit dem Day Pass für 5,99 gut beraten. Hier bekommt ihr 24 Stunden freien Zugang zu allen Streaming-Angeboten der NBA. Zu Beginn der Regular Season bietet die Liga auch einen Team Pass an. Hier könnt ihr alle Spiele eurer Lieblingsmannschaft verfolgen.

DAZN mischt auch kräftig mit

Als DAZN 2016 in Deutschland an den Markt ging, standen vor allem die US-Sportarten im Fokus. Auch wenn das „Netflix des Sports“ mittlerweile zahlreiche andere Disziplinen im Programm hat, sind NFL und NBA immer noch am häufigsten vertreten. In der Regular Season gibt es jeden Tag ein Spiel zu sehen und auch einen Großteil der Playoffs könnt ihr bei DAZN verfolgen. Von der Finalserie beispielsweise wird jedes Spiel live übertragen. Darüber hinaus bietet DAZN auch einen 24-Stunden-Stream des ligaeigenen Senders NBA-TV. Hier gibt es rund um die Uhr Berichte, Hintergrund-Informationen und ausgewählte Live-Übertragungen. Monatlich kostet DAZN 29,99 €. Wenn ihr euch für ein Jahresabo entscheidet, zahlt ihr monatlich 24,99 €. Auch Bundesliga-Fans dürften bei DAZN auf ihre Kosten kommen, da hier die Exklusivrechte für die Freitags- und Sonntagsspiele der Bundesliga liegen.

Warum ist die NBA so populär?

Die NBA gewinnt Jahr für Jahr mehr Fans. Während es in den 1990er Jahren vor allem große Stars wie Michael Jordan oder Kobe Bryant waren, die für ein weltweites Interesse gesorgt haben, kommt nun auch der Aspekt der sozialen Medien hinzu. Betway hat sich genauer mit der US-Liga beschäftigt und geht dem Erfolgsgeheimnis auf die Spur. So kann die NBA als wahres „Media-Powerhouse“ bezeichnet werden. Ganz gleich, ob Instagram, Twitter oder TIKTOK – auf alleN sozialen Medien folgen der NBA die meisten Fans aller Sportligen. Das bestätigt der Sportjournalist Lukas Robert: „[die NBA] ist eine Story-Maschine, die an 365 Tagen im Jahr, sieben Tage pro Woche und 24 Stunden am Tag Geschichten erzählt. Das gibt es in keiner anderen Sportart.“, so der Basketballexperte. 

Vor allem, wenn die Playoffs anstehen, wächst das Interesse an der NBA noch einmal. Mit League Pass, DAZN und Co. seid ihr auf jeden Fall live dabei.

Bildquelle:

Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum