Sonnenklar TV schickt Reporter nach Ägypten

2
34
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der Verkaufskanal Sonnenklar TV reagiert auf die instabile Lage in Ägypten. Der Reiseverkaufssender schickt einen Reporter ins Land, der in den nächsten Wochen aus den beliebtesten Urlaubsregionen berichten wird.

Wie der Sender am Montag mitteilte, steht dabei die momentane Lage nach dem politischen Umbruch im besonderen Interesse. Ein Kamerateam um Sonnenklar-TV-Redakteur Mark Rasch werde vom 21. Februar bis zum 8. März 2011 drei bis vier Mal täglich zugeschaltet, „um den Zuschauern einen Eindruck von der Situation in den ägyptischen Urlaubszielen zu geben“.
 
„Wir reagieren somit auf zahlreiche Anfragen unserer Zuschauer in den letzten Tagen und Wochen. Viele Ägypten-Fans wünschen sich Informationen über die aktuelle Situation in den Urlaubsregionen“, begründete Sonnenklar-TV-Geschäftsführer Andreas Eickelkamp die Entsendung des Teams. Die Beiträge aus Ägypten werden laut dem Sender in den nächsten Tagen fester Bestandteil der Frühstückssendung „FrühShoppen“ sein, die täglich von 9 bis 11 Uhr zu sehen ist.

Das Team soll zunächst von Hurghada aus berichten. Ab dem 26. Februar 2011 sendet Mark Rasch aus Luxor, der wichtigsten Station für Nilkreuzfahrten. Anfang März folgen Informationen aus der Region Sharm El Sheikh, bevor abschließend bis zum 8. März 2011 das Team aus Kairo berichtet.
 
Ägypten-Experte Mark Rasch wird auf seiner 32. Ägyptenreise in den letzten fünf Jahren die Situation in den Urlaubshotels und auf den Nilkreuzfahrtschiffen schildern. Aber auch die Lage außerhalb der Hotelmauern soll laut Sonnenklar TV beleuchtet werden. [mw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Sonnenklar TV schickt Reporter nach Ägypten Geschönte Bilder damit der Europäer seine Euronen ganz schnell wieder in Afrika lässt. Sonnenklar kann hier z.Zt. die besten Rabatte rausholen. Dem schlichten Afrikaner bleibt nur das Floß nach Italien um ein Wunschleben zu führen. So schön kanns dann auch nicht sein.
  2. AW: Sonnenklar TV schickt Reporter nach Ägypten Also ich weiß ja nicht, wie man bei einer Live-Übertragung Bilder schönen kann. Ich finde es ein toller Service, dass der Ägypten-Experte zwei Wochen vo Ort berichtet. Und natürlich von den Urlaubszielen - ist ja auch ein Reise-Sender. Alles andere bekommt man ja in der ARD berichtet. Mark Rasch mach das sehr gut und sehr sympathisch. Und mal ganz ehrlich: wem nützt das denn, wenn man wegbleibt? Ganz im Gegenteil: um diesen Demokratisierungsprozess zu unterstützen sollte man gerade dorthin reisen und ordentlich sein Geld da lassen - damit auch gerade die vielen jungen arabischen Leute, die hautpsächlich vom Tourismus dort leben, in ihrem Land bleiben und besser leben können. Ein Floß nach Italien ist nicht wirklich eine längerfristige und lebenswürdige Perspektive, oder? Danke an sonnenklar.tv, die als erste wieder Ägypten-Angebote machen und sich nicht der allgemeinen Panikmache anschließen. Ägypten hat schon viel mehr überstanden - und die Pyramiden stehen auch noch. Herzliche Grüße an Mark Rasch nach Ägypten - und ich bin im April auch dort!
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum