Spanische Filmreihe bei Tele 5

0
816
© Tele5

Bei den diesjährigen Oscars ist Pedro Almodóvars neuestes Werk als bester internationaler Film nominiert. Passenderweise startet Tele 5 kurz vor der Verleihung erneut eine spanische Filmreihe.

Bereits im Herbst standen spanische Produktionen bei Tele 5 im Programm, jetzt holt der Sender erneut Filme aus España ins Rampenlicht. Es muss nicht immer Antonio Banderas sein: Aus Liebe zum spanischen Film präsentiert Tele 5 ab 8. Februar an drei Samstagen Filmproduktionen von der iberischen Halbinsel: sieben Filme verschiedener Genres, darunter fünf deutsche Erstausstrahlungen.

Als Auftaktfilm geht der Thriller „Der unsichtbare Gast“ von Oriol Paulo und mit Mario Casas in einer Hauptrolle als TV-Premiere an den Start. Es folgen Álex de la Iglesias‘ „El Bar – Frühstück mit Leiche“, ebenfalls eine TV-Premiere, sowie „Mad Circus – Eine Ballade von Liebe und Tod“. Die spanischen Schauspieler Luis Tosar und Javier Gutiérrez sind gleich in zwei TV-Premieren auf Tele 5 zu sehen: In „Anrufer unbekannt“ von Dani de la Torre, hierzulande kopiert von Christian Alvart mit seinem Remake „Steig. Nicht. Aus!“. Auch in dem Heist-Krimi von Regisseur Iñaki Dorronsoro „Einer gegen alle“ sorgen die beiden neben Alain Hernández für Hochspannung.

Hier ein Überblick über die Filmreihe:

Samstag, 8. Februar:

  • 20.15 Uhr: Der unsichtbare Gast (2016) – Deutsche Erstausstrahlung
  • 22.25 Uhr: El Bar – Frühstück mit Leiche (2017) – Deutsche Erstausstrahlung
  • 00:25 Uhr: Mad Circus – Eine Ballade von Liebe und Tod (2010)

Samstag, 15. Februar:

  • 20.15 Uhr: Boy Missing (2016) – Deutsche Erstausstrahlung
  • 22.25 Uhr: Anrufer unbekannt (2015) – Deutsche Erstausstrahlung

Samstag, 22. Februar:

  • 20.15 Uhr: Einer gegen alle (2016) – Deutsche Erstausstrahlung
  • 22.20 Uhr: Open Sea (2010)

Bildquelle:

  • Tele5_2: © Tele5

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum