Spannung und Information im ZDF Dokukanal

0
22
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mainz – Diskussionen im Nachtduell mit Maybrit Illner, Rückblicke ins Mittelalter, eine Reihe zu Japan sowie ein Forum zur Lage in Tschetschenien bietet der digitale Spartensender im August.

Noch viermal lädt Maybrit Illner, immer mittwochs um 22.45 Uhr, in diesem Sommer politische Kontrahenten zum „Nachtduell“ im ZDF. Der ZDF Dokukanal wiederholt die spannenden Wortgefechte unter anderem jeweils am darauffolgenden Sonntag um 19.30 Uhr.
 
Japan bietet mehr als Sushi, Kimonos und Computerspiele. Hier werden Feuerwerke wie Opern inszeniert, hier trifft sich die Jugend zu sonntäglichen Verkleidungsorgien und hier tauchen weibliche Freitaucher nach Muscheln – das moderne Japan bietet ein buntes Bild der Gegensätze. Die Tagesdoku unternimmt vom 30. Juli bis 5. August, immer um 13.15 und 21.15 Uhr, eine abwechslungsreiche Erkundungsreise durch das Land der Kirschblüten.
 
Das Mittelalter ruft oft widersprüchliche Bilder hervor. Neben edlen Rittern, stolzen Burgen und in lichte Höhen strebenden Kathedralen standen Folter, Inquisition und Pest auf der Tagesordnung im Europa des Mittelalters. Das Forum zeigt u.a. am Sonntag, 14. September um 14.00 und 22.00 Uhr die Epoche sowohl als „dunkles Zeitalter“ als auch als Ära moderner Entwicklungen.
 
Als Ende Oktober 2002 die Bilder von der Geiselnahme im Moskauer Musical Theater „Nord Ost“ im Fernsehen liefen, sah die Welt zum ersten Mal „Schwarzer Witwen“ – Frauen des tschetschenischen Terrorkommandos. Erstmals hatten nun Ermittler und Psychologen die Möglichkeit, mit einer „Schwarzen Witwe“ zu sprechen, die einen vereitelten Anschlag überlebte. Der Film „Sarema, Selbstmordattentäterin“ von Markus Thöß und Juri Ginsburg zeigt Ausschnitte aus dem Verhör und geht den Gründen tschetschenischer Frauen nach, als Selbstmordattentäterin zu sterben. Der Film wird unter anderem am Sonntag, 28. August, 22.00 Uhr im Rahmen eines Forums „Terror in Tschetschenien“ ausgestrahlt, das sich mit dem brisanten Thema anlässlich des Jahrestages vom
Geiseldrama in Beslan beschäftigt.
 
Der ZDF Dokukanal ist Teil des digitalen Bouquets ZDF Vision, das über Satellit ausgestrahlt wird. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert