Spannung und Infos verspricht der ZDF Dokukanal im Juli

0
6
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mainz – Der ZDF Dokukanal zeigt im Juli einen Film über das Schicksal „Deutscher Bastarde“, eine Zeitreise zu den Ursprüngen der Menschheit und einen Programmschwerpunkt zum jüdischen Leben und Glauben.

Außerdem stehen eine spannende Tagesdoku-Reihe über den Menschen in der Wissenschaft sowie ein Porträt über den Globetrotter Rüdiger Nehberg, der seine Publicity für gute Zwecke nutzt, auf der Programmliste.
 
Der ZDF Dokukanal widmet sich am Sonntag, 3. Juli 2005, 15.30 und 19.30 Uhr, einem der letzten Tabuthemen der Nachkriegsgeschichte – den „Deutschen Bastarden“: Der Vater der Französin Monique Badens war ein deutscher Soldat. Es wird vermutet, dass es 200 000 solcher „Deutschen-Bastarde“ allein in Frankreich gegeben hat.
 
Seit Darwin vor 150 Jahren seine Evolutionstheorie darlegte, hat sich viel getan in der Erforschung der Menschheitsgeschichte. Das Forum geht, unter anderem am Sonntag, 3. Juli 2005,14.00 und 22.00 Uhr, auf Spurensuche. Die Geschichte des Judentums ist vor allem eine der Verfolgung und Vernichtung. Und dennoch ist in keiner Religion der Glaube so tief und lebensfroh in den Menschen verankert wie hier. Unter anderem am Sonntag, 17. Juli 2005, 13.45 und 21.45 Uhr, zeigt das Forum in vier Filmen jüdischen Glauben und jüdische Lebenskultur.
 
Durch immer neue Forschungsergebnisse und Technologien eröffnen sich vielversprechende Perspektiven in Medizin und Wissenschaft. Das brisante Thema „Der Mensch in der Wissenschaft“ bestimmt die siebenteilige Tagesdoku- Reihe in der Woche vom 23. bis 29. Juli 2005, täglich um 13.15 und 21.15 Uhr.
 
Auf Wanderschaft gehen, seine Grenzen ausloten – das ist es, was Rüdiger Nehbergs Leben kennzeichnet. Der ZDF Dokukanal zeigt, unter anderem am Sonntag, 31. Juli 2005, 14.00 und 22.00 Uhr, zwei Filme über den gelernten Bäcker, der Deutschlands berühmtester Globetrotter wurde.
 
Der ZDF Dokukanal ist Teil des digitalen Bouquets ZDF Vision, das über Satellit ausgestrahlt und im Kabel bundesweit in Sonderkanal 32 eingespeist wird. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert