Sparplan: Premiere setzt bei Formel-1-Übertragungen lediglich eine Notcrew ein

0
21
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Die Pay-TV-Plattform Premiere spart beim Personaleinsatz für die Formel-1-Übertragung kräftig ein. Lediglich vier Redakteure bzw. Kommentatoren werden bei den ersten Rennen vor Ort sein.

Die wirtschaftlich notleidende Pay-TV-Plattform Premiere setzt offenbar auch bei den Reisekosten kräftig den Rotstift an. Zum Start der Formel-1-Saison reduziert der Abosender seinen Personaleinsatz in Australien drastisch.

„Wir sind mit einem kompakten Team, bestehend aus den Kommentatoren Marc Surer, Jacques Schulz, Reporterin Tanja Bauer sowie einem weiteren Redakteur vor Ort“, sagt Sportchef Roman Steuer gegenüber Sport Bild. Ansonsten sind es zehn redaktionelle Mitarbeiter. Moderator Peter Lauterbach darf sich die Entscheidung von München aus ansehen und aus dem heimischen Studio kommentieren.
 
Wohl erstmals in der Formel-1-Geschichte meldet sich damit ein Moderator nicht direkt vom Renngeschehen. Lauterbach werde die Vorberichte gemeinsam mit einem Experten aus dem Premiere-Studio in Ismaning moderieren.
 
Wer nun darauf spekuliert hatte, dass dies eine einmalige Sparmaßnahme von Premiere-Chef Mark Williams sei, sieht sich getäuscht. Die Personalentscheidung betrifft auch die Rennen in Australien (29. März), Malaysia (5. April) und China (19. April). [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

102 Kommentare im Forum

  1. AW: Sparplan: Premiere setzt bei Formel-1-Übertragungen lediglich eine Notcrew ein Was soll man dazu noch sagen???? PREMIUM FERNSEHEN ist anders und dazu soll man dann seine Freunde werben. Peinlich. Die gucken einen doch nur noch mit den Ars.h an!
  2. AW: Sparplan: Premiere setzt bei Formel-1-Übertragungen lediglich eine Notcrew ein Wird alles besser unter Murdoch. Dafür gibts aber, das muß man sagen, Werbung.
  3. AW: Sparplan: Premiere setzt bei Formel-1-Übertragungen lediglich eine Notcrew ein Hab ich deine Ironie-Tags übersehen Eike? Wo sind denn unsere Murdoch-Jünger?? Haaalllooooooo ?
Alle Kommentare 102 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum