Spaßoffensiven bei ARD und ZDF in Planung

30
14
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Nicht nur die ARD will mit einem Upgrade der Show „Verstehen Sie Spaß?“ eine Spaßoffensive starten, sondern auch das ZDF arbeitet an mehreren Sendungen, um gute Laune in die TV-Wohnzimmer zu bringen.

Anzeige

Wie das Nachrichtenmagazin Focus berichtet, sollen alle Sender der ARD in das seit 1980 laufende und vom SWR produzierte Samstagabend-Format Geld und Ideen investieren. Der Unterhaltungskoordinator der ARD, Thomas Schreiber, sagte Focus, „Verstehen Sie Spaß?“ sei „das ‚Wetten, dass..?‘ der 80er-Jahre und diese Marke möchten wir revitalisieren“.

Ferner plant die ARD laut Focus mit der NDR-Talkerin Barbara Schöneberger ein Unterhaltungsformat für die Primetime. Für die beiden ARD-Show-Master Kai Pflaume und Jörg Pilawa ist eine gemeinsame Sendung geplant.
 
Wie das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ zu berichten hat, soll im „Ersten“ vom Herbst an der späte Donnerstagabend lustiger werden. Dort talkt bis dahin noch Reinhold Beckmann. So soll die Satiresendung „Extra 3“ vom NDR-Fernsehen ins Erste geholt werden; die Fernsehdirektoren müssen dem Vorhaben noch zustimmen.
 
Das ZDF will laut Focus Hape Kerkeling noch in diesem Jahr wieder mit einer eigenen Sendung ins Programm zu nehmen. Ferner arbeite der Mainzer Sender an einer Show mit Otto Waalkes. In Vorbereitung ist laut Spigel auch eine Sendung, die von den Kabarettisten Christoph Sieber und Tobias Mann moderiert werden soll. Und auch für Urban Priol („Neues aus der Anstalt“) wird ein Format entwickelt. Probeweise aufgezeichnet wurde dafür eine gemeinsame Show mit Priol, dem Comedian Ingo Appelt und dem deutsch-französischen Komiker Alfons. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

30 Kommentare im Forum

  1. AW: Spaßoffensiven bei ARD und ZDF in Planung Am witzigsten daran ist wohl die Ankündigung einer "Spaßoffensive"...
  2. AW: Spaßoffensiven bei ARD und ZDF in Planung Und das von unseren bräsigen ÖR - wenn das mal nicht als Drohung zu verstehen ist...
Alle Kommentare 30 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum