Spielberg und King planen Fernsehserie „Die Arena“

0
22
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Steven Spielberg arbeitet an einer neuen Fernsehserie. Gemeinsam mit Schriftsteller Stephen King will er dessen Roman „Die Arena“ (OT: „Under the Dome“) auf den Bildschirm bringen.

Anzeige

Spielbergs Studio DreamWorks Television, das sich gleich nach dem Erscheinen des Buchs die Drehrechte gesichert hatte, werde die Fernsehserie produzieren, wie der Branchendienst „Hollywood Reporter“ am Dienstagmittag (Ortszeit) berichtete. Horrorautor Stephen King werde die Produktionsleitung übernehmen und Spielberg sei als Regisseur bestätigt, hieß es. Mit dem Sender Showtime wurde jetzt ein TV-Partner gefunden. In den kommenden Wochen werde Dreamworks dem Bericht zufolge Drehbuchautoren suchen.

Stephen Kings „Die Arena“ erschien vor zwei Jahren. In de Schmöcker wird eine kleinen US-amerikanischen Stadt plötzlich von einem Kraftfeld eingeschlossen, den alle nur „The Dome“ nennen. Während US-Militär und -Regierung versuchen das Kraftfeld zu beseitigen und die Verursacher zu finden, müssen die isolierten Kleinstadtbewohnern um ihre Überleben und die neuen Machtverhältnisse kämpfen. Die Geschichte soll dem Schriftsteller zufolge die Gesellschaft der Vereinigten Staaten widerspiegeln. [dm/dpa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum