Sport1 erwirbt Rechte für Futsal-Länderspiele

31
72
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der Sender Sport1 hat vom DFB die plattformneutralen Rechte für die beiden ersten offiziellen Futsal-Länderspiele Ende Oktober gesichert. Das deutsche Team trifft dabei auf die Nationalmannschaft aus England.

Anzeige

Sport1 hat sich die Rechte für die ersten offiziellen Spiele der deutschen Futsal-Nationalmannschaft gesichert. In zwei Freundschaftsspielen trifft die deutsche Mannschaft auf das Team aus England. Futsal ist die von der FIFA anerkannte Variante des Hallenfußballs. Rainer Milkoreit, für Futsal zuständiger DFB-Vizepräsident: „Mit den beiden Futsal-Länderspielen gegen England in Hamburg schlägt der DFB ein neues Kapitel in seiner sehr erfolgreichen Verbandsgeschichte auf.“

Sport1 will den Sport hierzulande bekannter machen. Dirc Seemann, Chefredakteur von Sport1: „Wir werden diese hochattraktive Sportart live im TV und auf unseren digitalen SPORT1-Angeboten mit viel Liebe zum Detail und mit dem notwendigen Informationsanschub für diese in Deutschland frische Fußballvariante in Szene setzen.“ Mit dabei sind auch einige ehemalige Profifußballer wie Lennart Hartmann (ehemals Hertha BSC) oder Timo Heinze (FC Bayern München).

Die Übertragung des ersten Spiels startet am 30.Oktober um 14.45 Uhr. Das zweite Spiel zeigt Sport1 am 1.November ab 17.55 Uhr. [km]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

31 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 31 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum