Sport1 HD bietet ab Mitte November HbbTV

18
8
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Am 1. November 2010 geht Sport1 HD über Satellit auf der HD-Plus-Plattform an den Start. Ab Mitte November steht dann die nächste Neuerung auf dem Programm. Dann will der Sender erstmals den interaktiven Videotext HbbTV anbieten.

Wie der Sender am Freitag mitteilte, zeigt Sport1 HD im Simulcast-Modus das in SD ausgestrahlte Programm des Free-TV-Senders Sport1 im hoch auflösenden HDTV-Standard. Ab Mitte November 2010 will Sport1 HD dann erstmals die interaktiven Zusatzanwendung HbbTV (Hybrid broadcast broadband TV) anbieten.
 
Nachdem Sport1 im September auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin gemeinsam mit HD Plus und Astra einen HbbTV-Showcase präsentiert hatte, soll diese interaktive Zusatzanwendung ab Mitte November bei HD Plus erstmals in den Regelbetrieb gehen. Der neue Service ermöglicht die Darstellung von Fernsehprogrammen und Internetinhalten auf einem TV-Bildschirm. Das HbbTV-Angebot bietet den Zuschauern mehr als der herkömmliche Videotext. So können zahlreiche interaktive Zusatzanwendungen über die rote Taste der Fernbedienung mit einer übersichtlichen Menüführung aktiviert werden. Sport1 HD hatte Ende August seinen Sendestartfür den 1. November angekündigt (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

Sport1 HD stellt seinen Zuschauern künftig einen Live-Ticker für die Spiele der ersten Bundesliga zur Verfügung, der zudem auch einen Live-Ergebnisdienst für bedeutende nationale und internationale Sportereignisse beinhaltet. Außerdem bietet Sport1 HD einen umfangreichen News-Bereich mit aktuellen Nachrichten vom Fußball, Handball, Basketball und der Formel 1 über HbbTV an. Auch der EPG (Electronic Program Guide) mit allen Informationen zum Fernsehprogramm des Senders kann via HbbTV abgerufen werden. Darüber hinaus können die Zuschauer im Medien-Center jederzeit die aktuelle Sport1 News-Sendung und Bildergalerien zu aktuellen Themen aus der Welt des Sports abrufen.
 
Sport1 HD hat für den November einige Highlights in HD-Qualität angekündigt: Unter anderem überträgt der Sender ab 2. November Tennis und zeigt die Swiss Indoors in Basel mit Lokalmatador Roger Federer, Novak Djokovic und Andy Roddick. Vom 12. bis 14. November zeigt Sport1 HD live den Deutschland Cup 2010 im Eishockey aus München. Bei der 21. Auflage des Turniers geht es für das DEB-Team von Bundestrainer Uwe Krupp um die Titelverteidigung. [mw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

18 Kommentare im Forum

  1. AW: Sport1 HD bietet ab Mitte November HbbTV Sport1 HD bietet ab Mitte November HbbTV Gäääähhhhhnnnnn Hatte schon gehofft als die das Logo sah in der Meldung des Tages, daß Sport 1 + HD via Sat kommen würde. Naja.
  2. AW: Sport1 HD bietet ab Mitte November HbbTV Keinen Premiuminhalte. Schon gar nicht nHD. Ich gebe für diesen Bockmist keinen Cent aus.
  3. AW: Sport1 HD bietet ab Mitte November HbbTV ich habe 2 rote Tasten, mit der einen schalte ich an und aus mit der anderen starte ich eine Aufnahme. Und nu
Alle Kommentare 18 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum