Sport1 startet in die neue Regionalliga-Saison

11
75
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mit der „Königsklasse der Amateure“ startet Sport1 Mitte August wieder mit zahlreichen Live-Übertragungen im Free-TV in die Regionalliga.

Anzeige

Sport1 startet in die neue Saison der Fußball Regionalligen: Ab dem 14. August 2016 sind wieder Spiele der höchsten Amateur-Liga im deutschen Fußball beim Free-TV-Sender zu sehen.

In der Saison 2015/2016 hatte Sport1 in Sachen Regionalliga neue Bestwerte erreicht: Mit deiner durchschnittlichen Reichweite von 350.000 Zuschauern konnte der Sender mit der „Königsklasse der Amateure“ fast 20 Prozent mehr Reichweite erzielen, als in der vorangegangenen Saison. 
Alle Partien im Überblick
Sonntag, 14. August (12.45 Uhr)
Regionalliga Südwest: TuS Koblenz – 1. FC Saarbrücken
Sonntag, 28. August (14.55 Uhr)
Regionalliga Bayern: 1860 München II – Bayern München II
Dienstag, 30. August (20.10 Uhr)
Regionalliga West: Sportfreunde Siegen – SG Wattenscheid
Montag, 5. September (20.00 Uhr)
Regionalliga West: Wuppertaler SV – Alemannia Aachen
Sonntag, 11. September (13.00 Uhr)
Regionalliga Nord: VfB Lübeck – SV Meppen
Dienstag, 8. November (20.10 Uhr)
Regionalliga Bayern: SpVgg Bayreuth – Bayern Hof
Dienstag, 29. November (20.00 Uhr)
Regionalliga West: Alemannia Aachen – Sportfreunde Siegen
Dienstag, 13. Dezember (20.00 Uhr)
Regionalliga Südwest: FC Homburg – Waldhof Mannheim
Dienstag, 21. März 2017 (18.00 Uhr)
Regionalliga West: RW Oberhausen – Wattenscheid 09
Sonntag, 26. März 2017 (13.10 Uhr)
Regionalliga Bayern: Bayern München II – 1860 München II
Montag, 3. April 2017 (20.00 Uhr)
Regionalliga Bayern: Wacker Burghausen – Spielvereinigung Unterhaching
Montag, 17. April 2017 (13.00 Uhr)
Regionalliga Südwest: Waldhof Mannheim – 1. FC Saarbrücken
Montag, 17. April 2017 (15.10 Uhr)
Partie noch offen

[hjv]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

11 Kommentare im Forum

  1. Wieso zu früh?? Der Spielplan steht doch fest, so kann doch Sport1 mit dem DFB absprechen, welche Spiele in der Saison gezeigt werden. Das ist wie bei den anderen Ligen.
  2. Coole Sache. Sind viele interessante Teams dabei. Jedenfalls interessiert mich da das ein oder andere Spiel mehr als in der BL. Auf der einen Seite schön, dass Sport1 das macht. Auf der anderen - gerade mal in Bezug zu Olympia - schade, dass Fußball noch mehr Platz eingeräumt wird und anderen Sportarten nicht.
Alle Kommentare 11 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum