Sport1 zeigt neues Talk-Format zum DFB-Pokal

13
15
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die ersten Pflichtspiele der Saison sind im DFB-Pokal gespielt – und auch die Talk-Saison geht auf Sport1 wieder los. Mit dem „Volkswagen Pokalfieber“ führt der Sender ein neues Format ein, das speziell auf den DFB-Pokal ausgerichtet ist.

Am heutigen Dienstag (6. August) wird bei Sport1 die erste Ausgabe des neuen Formats „Volkswagen Pokalfieber“ zu sehen sein. Ab 19.00 Uhr werden Moderator Jörg Dahlmann, Sport1-Chefreporte Thomas Herrmann sowie ein Fußballspieler – ein aktueller „Pokalheld“, wie es Sport1 nennt – die aktuelle Spielrunde des DFB-Pokals zusammenfassen.

Die Live-Sendung soll 45 Minuten lang sein und am heutigen Dienstag zum ersten Mal stattfinden. Dabei sollen die Erfolge der Underdogs in der ersten Pokalrunde gegen die Erstligisten Borussia Mönchengladbach, Werder Bremen oder den 1. FC Nürnberg ebenso im Mittelpunkt stehen, wie das Spiel von Titelverteidiger Bayern München. Im Laufe der Saison soll es insgesamt sieben Ausgaben von „Volkswagen Pokalfieber“ geben. [hjv]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

13 Kommentare im Forum

  1. AW: Sport1 zeigt neues Talk-Format zum DFB-Pokal In den bisherigen Labersendungen konnte man wohl nicht über den Pokal berichten?
  2. AW: Sport1 zeigt neues Talk-Format zum DFB-Pokal Aber sicher konnte man das. Nur eben nicht "mit freundlicher Unterstützung" von Volkswagen Demnächst heißt es bei Sport1 wohl: Der nächste Werbeblock wird präsentiert vom Reinert-Snacks-Taktiktisch
  3. AW: Sport1 zeigt neues Talk-Format zum DFB-Pokal Das wird doch schon beim Doppelpass praktiziert. Fast alles wird von Werbepartnen präsentiert. Deshalb bin ich da ausgestiegen.
Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum