Mehr als Kirk und Picard: „Star Trek“ feiert deutsches TV-Jubiläum

0
1388
Star Trek, Das nächste Jahrhundert ; © CBS International GmbH
© CBS International GmbH
Anzeige

Vor 50 Jahren startete die erste Folge von „Raumschiff Enterprise“ im deutschen Fernsehen, mehr als fünf Jahre nach dem „Star Trek“-Start in den USA.

Anzeige

Selbst bei vielen Nicht-Trekkies ist der Slogan wohl bestens bekannt: „Der Weltraum, unendliche Weiten“. Rund ein Dutzend Serien mit insgesamt mehr als 800 Episoden und 13 Filme gehören zum „Enterprise„-Universum.

Die Originalserie, deren drei Staffeln in den USA zwischen 1966 und 1969 ausgestrahlt wurden, spielt im 23. Jahrhundert: Nach einem Dritten Weltkrieg hat sich die Menschheit in friedlicher Koexistenz mit außerirdischen Lebensformen zusammengeschlossen. In der ersten „Enterprise“-Besatzung um Captain James T. Kirk (William Shatner) und dem Ersten Offizier Mister Spock (Leonard Nimoy) gibt es schon Frauen auf der Kommandobrücke sowie schwarze und asiatische Weltraumhelden.

Rund zwei Jahrzehnte später geht „Star Trek – The Next Generation“ („Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert“) auf Sendung (1987-1994). Die „Enterprise“ unter Captain Jean-Luc Picard (Patrick Stewart) reist auf der Suche nach neuem Leben zu fernen Planeten.

Mehrere Ableger und Filme

In der Serie „Star Trek: Deep Space Nine“ (1993-1999) wird von der gleichnamigen Raumstation unter Führung von Captain Benjamin Sisko (Avery Brooks) aus die Galaxie gegen Angriffe eines feindlichen Imperiums verteidigt. In „Star Trek: Raumschiff Voyager“ (1995-2001) versuchen die Sternenflottenkrieger um Kapitänin Kathryn Janeway (Kate Mulgrew), mit ihrem Raumschiff zurück in die Heimat zu kommen.

Aktuell zeigt sich Schauspieler Stewart in der Serie „Picard“ als alternder Ex-Kapitän der „Enterprise“. Und das Spin-Off „Star Trek: Strange New Worlds“ begleitet Captain Christopher Pike (Anson Mount) und Spock (Ethan Peck) auf ihre Abenteuer aus der Zeit vor dem Beginn der Originalserie.

Zwischen 1979 und 2016 entstanden zudem 13 „Star Trek“-Filme, vor allem mit den Besatzungen um die Kapitäne Kirk (Shatner) und Picard (Stewart). Seit dem Streifen „Star Trek“ (2009) verkörpert Chris Pine in bisher drei Filmen Captain Kirk.

Text: dpa/ Redaktion: JN

Hinweis: Bei einigen Links unter dem Artikel handelt es sich um Affiliate-Links. Dabei erhält DIGITAL FERNSEHEN mit einem Kauf über diesen Link eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • Star-Trek-Das-Naechste-Jahrhundert-3: © CBS International GmbH
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum