Stephen King-Marathon heute bei ProSieben

20
2985
© Warner Bros.

Corona-Unterhaltung für Fans des gepflegten Gruselns: Mit „Es“, „Shining“ und „Carrie“ laufen heute drei Adaption von Romanen des Horror-Meisters am Stück.

Wer bei „Es“ allerdings mit dem kultigen TV-Zweiteiler von 1990 rechnet, in dem der großartige Tim Curry als außerirdischer Horrorclown Pennywise die Kleinstadt Derry heimsucht, muss umdenken: Zur Prime Time wird bei ProSieben heute als erster von drei King-Adaptionen die erste Hälfte des Kino-Remakes von 2017 laufen – hier verkörpert der Schwede Bill Skarsgård das namenlose Böse, das in den Kanälen unter der neuenglischen Stadt sein Unwesen treibt. Im Unterschied zur alten TV-Verfilmung wird die Geschichte darüber hinaus linear erzählt – im heutigen ersten Teil der Kino-Neuverfilmung sind nur die unheimlichen Kindheitserlebnisse des „Losers Club“ in Derry zu sehen.

Ähnliches gilt für „Carrie“ direkt im Anschluss: Auch hier steht nicht die Erstverfilmung von 1976, sondern das Remake von 2013 auf dem Programm. Mit „The Shining“ von Regie-Legende Stanley Kubrick, in dem Jack Nicholson als dem mörderischen Wahnsinn verfallender Familienvater Jack Torrance Leinwandgeschichte schrieb, ist jedoch auch ein echter Klassiker unter den filmischen Adaptionen der Werke von Horror-Genie Stephen King zu sehen.

Die Startzeiten bei ProSieben im Überblick

  • 20.15 Uhr: „Es“ (2017, FSK 16)
  • 22.35 Uhr: „Carrie“ (2013, FSK 16)
  • 0.25 Uhr: „The Shining“ (2013, FSK 1980)

Bildquelle:

  • theshining: ProSieben

20 Kommentare im Forum

  1. Ich staune nur das man den im Freien Fernsehen um 20 Uhr 15 bringt. Ist es nicht zu brutal? Den Original es gab es immer erst nach 23 Uhr zu sehen. Hab sogar noch eine alte VHS von sat1 vom analogen Antennen empfang Teil 1und2 . Tommyknockers war auch noch im Abschluss drauf. Hab damals mit longplay aufgenommen. Hab noch ein Videorecorder von telefunken von 1995 und einen Sony Röhrenfernseher von 93. Werd mir mal das reinziehen. Völlig nostalgische Gedanken. Ich liebe es
Alle Kommentare 20 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum