„Sturm der Liebe“ kehrt mit neuen Folgen zurück

8
1105
Anzeige

Nach einer coronabedingten Unterbrechung der Dreharbeiten kehrt „Sturm der Liebe“ Mitte Juni mit neuen Folgen auf die Bildschirme zurück. Mit dabei sind auch zwei Neuzugänge im Ensemble.

Ab dem 22. Juni erfahren „Sturm der Liebe“-Fans in der mittlerweile 16. Staffel, wie es mit dem Liebespaar Franzi Krummbiegl (Leá Wegmann) und Tim Saalfeld (Florian Frowein) weitergeht. An diesem Datum wird die 3390. Folge ausgestrahlt.

Bea Schmidt, Produzentin der Telenovela, erklärt: „Nach dem Corona-bedingten Drehstopp haben wir nach wenigen Wochen die Dreharbeiten wieder aufgenommen. Um die so entstandene Lücke zu füllen, zeigen wir ein paar der schönsten Folgen aus der Staffel 9. Doch schon Mitte Juni geht es mit den spannenden Geschichten der aktuellen Staffel weiter!“.

Ab Folge 3398 (voraussichtlicher Sendetermin am 2. Juli) stoßen außerdem zwei neue Figuren in Gastauftritten zur Serie hinzu: Pauline und Leonard Stahl. Gespielt werden die beiden von Liza Tzschirmer und Christian Feist. Tzschirner spielte unter anderem in „In aller Freundschaft“ und „Rosamunde Pilcher“, Feist zuletzt in der Serie „Check Check“.

„Sturm der Liebe“ läuft montags bis freitags um 15.10 Uhr im Ersten.

Bildquelle:

  • sturmderliebe: ARD/ Christof Arnold

8 Kommentare im Forum

  1. Wie geht denn das ? Drehen die jetzt schnell neue Folgen mit Mundschutz bzw. Abstandsregeln.
  2. Kann man alles nachlesen, wie Drehs aktuell funktionieren. Aber nein, man stellt Dumme Schlumpffragen, anstatt sich zu informieren.
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum