Stuttgarter WTA-Gipfeltreffen der Tennisdamen auf Eurosport

1
5
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Auf dem Weg zum härtesten Sandplatzturnier der Welt, den French Open in Paris, steht sich die Tenniselite der Damen zunächst in Stuttgart gegenüber. Eurosport und Eurosport 2 übertragen das stark besetzte Meeting der WTA-Tour vom 24. bis 29. April täglich live und exklusiv.

Beim Porsche Tennis Grand Prix schlagen vom 21. bis zum 29. April 19 Spielerinnen aus den Top 20 der WTA-Weltrangliste auf. Ab dem vierten Turniertag meldet sich Eurosport-Kommentator Matthias Stach täglich ab 14.00 Uhr aus der Arena der Schwabenmetropole, teilte der Sender am Mittwoch mit. Wie im letzten Jahr erhalten die Damen auch bei der 35. Auflage Herrenbesuch: Im Rahmen der „Berenberg Bank Classics“ bestreiten die Tennisikonen John McEnroe und Pat Cash am 23. April um 17.30 Uhr einen Schaukampf auf dem Centre Court. 

Die besten Aussichten auf den Titel in Stuttgart werden der neuen Nummer 1 der Welt, Victoria Azarenka, zugesprochen. Die Weißrussin feierte erst im Januar mit dem Sieg bei den Australian Open den größten Erfolg ihrer Karriere und löste die Dänin Caroline Wozniacki an der Spitze der Rangliste ab. Auch die deutsche Titelverteidigerin Julia Görges sowie Sabine Lisicki und Angelique Kerber gehen in Stuttgart an den Start. Andrea Petkovic hat nach langer Verletzungspause ihr Comeback angekündigt. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Stuttgarter WTA-Gipfeltreffen der Tennisdamen auf Eurosport Ist Lisicki nicht verletzt und hat, schon vor einiger Zeit, für Stuttgart abgesagt?
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum