Super RTL ändert kurzfristig Primetime-Programm

0
1677
© SUPER RTL

Der familienfreundliche Sender will in dieser angespannten Zeit für entspannende Ablenkung sorgen und stellt spontan ein neues Abendprogramm auf die Beine.

Gemütlichkeit in der Corona-Pandemie? Nach einem anstrengenden Tag zwischen Homeoffice und Kinderbetreuung mehr als notwendig. Damit die Familie abends gemütlich beisammen sitzen kann, hat Super RTL jetzt sein Montagabendprogramm geändert.

In den kommenden Wochen sorgt der Sender mit einer bunten Filmauswahl für Ablenkung und legt den Fokus auf positive und familienfreundliche Filme. Den Anfang machen bereits ab Montag, den 30. März in der Primetime ab 20.15 Uhr die Spielfilme „Asterix – Sieg über Caesar“ und „Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett“.

Im Rahmen der Programmänderung werden in den nächsten Wochen die folgenden Filme ausgestrahlt:

Mo. 30. März
20.15 Uhr „Asterix – Sieg über Caesar“
21.40 Uhr Wdh: „Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett“

Mo. 6. April
20.15 Uhr „Grease“
22.20 Uhr Wdh: „Hocus Pocus“

Mo. 13. April
20.15 Uhr „30 über Nacht“
22.15 Uhr Wdh: „Eine zauberhafte Nanny“

Mo. 20. April
20.15 Uhr „Girls Club – Vorsicht bissig!“
22.00 Uhr Wdh: „Edward mit den Scherenhänden“

Bildquelle:

  • SuperRTL2: © SUPER RTL

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum