Super RTL: „Chihiros Reise ins Zauberland“

0
117
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Super RTL zeigt mit „Chihiros Reise ins Zauberland“ ein Oscar-prämiertes Meisterwerk von Hayao Miyazaki.

Ein Oscar als „Bester Animationsfilm“, der „Goldene Bär“ bei den Berliner Filmfestspielen, dazu zahlreiche weitere Preise, weltweit überwältigende
Einspielergebnisse an den Kinokassen und höchstes Kritikerlob für einen Film, der ganz ohne Gewalt und Actionszenen auskommt – mit Chihiros Reise ins Zauberland (Japan 2001) gelang dem japanischen Meisterregisseur Hayao Miyazaki ein beispielloser internationaler Erfolg.

Die Geschichte der kleinen Chihiro, die sich in einer magischen Welt voller phantastischer Gestalten zurecht finden muss, verzauberte im Kino Kinder, Eltern und Kritiker. Super RTL zeigt das Fernsehereignis für die ganze Familie am 17. Januar um 20.15 Uhr.
 
In einer geheimnisvollen Welt voller Götter, Geister und Hexen beweist ein kleines Mädchen großen Mut. Voller Fabulierlust und mit mythischen Bildern erzählt Drehbuchautor und Regisseur Miyazaki die Geschichte der zehn Jahre alten Chihiro, die mit Vater und Mutter durch einen Tunnel in die Zauberwelt Aburaya gelangt. Dort werden die Eltern alsbald in Schweine verwandelt, und das kleine Mädchen hat nur eine Chance, sie zu retten: Sie muss in den Dienst der bösen Hexe Yubaba treten … [mw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum