Super RTL möchte mit Märchenreihe Position als Familiensender stärken

3
11
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Köln – „Der Froschkönig“, „Rotkäppchen“, „Hänsel und Gretel“ – die guten alten Märchen haben an Faszination nichts eingebüßt. Super RTL bringt sechs Märchen-Klassiker ab kommenden Sonntag zur Primetime auf den Bildschirm.

In den Hauptrollen sind Weltstars wie Helen Hunt, Isabella Rossellini, John Savage und Christopher Walken (als gestiefelter Kater) zu sehen. Die Reihe unter dem Label „Die schönsten Märchen im ganzen Land“ garantiert möchte laut Super RTL immer samstags ab 20.15 Uhr beste Familienunterhaltung bieten.

Super RTL richtet bei nahezu allen medialen Ebenen den Fokus auf das neue Programmhighlight: Denn wenn verzauberte Prinzen, verfluchte Königstöchter und garstige Hexen das Regiment übernehmen, stärkt das die Positionierung von Super RTL als Familiensender mit Familienunterhaltung zur besten Sendezeit. [cg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Super RTL möchte mit Märchenreihe Position als Familiensender stärken Bestimmt wird noch für den Werbetrailer "Schneewittchen" durch den Kakao gezogen.
  2. AW: Super RTL möchte mit Märchenreihe Position als Familiensender stärken mit den eher miesen Filmen wird das nichts ... die alten DEFA und tschechischen Klassiker sollte die mal bringen, aber die Filme die dort gesendet werden sind kritikmäßig doch fast überall durchgefallen ......
  3. AW: Super RTL möchte mit Märchenreihe Position als Familiensender stärken Da bin ich aber froh, das ausgerechnet die dort nicht gesendet werden, sondern auf den Dritten und im Kinderkanal werbefrei!
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum