Super RTL startet vierteilige Reihe über die Welt der Dinosaurier

0
14
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Köln- Am 4. Januar startet der Familiensender eine vierteilige Reihe mit ebenso „hochwertigen wie spannenden Dokumentationen über die faszinierende Welt der Dinosaurier“.

Heute beherrschen Säugetiere den Planeten. Doch vor Jahrmillionen waren sie in der Minderheit und den Dinosauriern eindeutig unterlegen. Wie konnten sich die Machtverhältnisse im Laufe der Zeit derart verschieben und die Dinosaurier am Ende sogar ganz aussterben?
 
Die Dokumentation Auf der Spur der Dinosaurier – Die gigantischen Pflanzenfresser (Frankreich 2007) macht sich am 4. Januar um 20.15 Uhr auf die Suche nach Antworten. Im Anschluss, um 21.15 Uhr, entführt die Doku Als Saurier die Welt beherrschten – Vergessenes Eldorado (USA 1999) die Zuschauer ins argentinische Tal des Mondes.
 
Dort gibt es Spuren, die auf die Anfänge der Dinosaurier hinweisen. Wissenschaftler entdeckten hier spannende Hinweise auf die ersten Saurier. Diese Funde könnten erklären, wie sich die gewaltigen Herrscher über lange Zeit als wahre Überlebenskünstler zeigten, die sich immer wieder klimatischen und sogar geographischen Veränderungen anzupassen vermochten.
 
Am 11. Januar wird die Reise in die Vergangenheit fortgesetzt: Ab 20.15 Uhr erforschen die Dokumentationen „Auf der Spur der Dinosaurier – T-Rex und die Federsaurier“ (Frankreich 2007) und „Als Saurier die Welt beherrschten – Der echte Jurassic Park“ (USA 1999) die Welt der gefiederten Urzeitriesen und des Giganten Tyrannosaurus Rex. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum