Super RTL zeigt Barbies neuestes Filmabenteuer

5
11
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Das Filmabenteuer in deutscher Erstausstrahlung heißt „Barbie und das Diamantschloss“. Sendedatum ist Freitag, der 10. Oktober um 20.15 Uhr.

Erzählt wird die Geschichte der Freundinnen Delia und Alexa: Die beiden wollen eine Prinzessin befreien, die in einem Zauberspiegel gefangen ist. Damit ihnen das gelingen kann, müssen sie jedoch zunächst das sagenumwobene Diamantschloss finden.

Super RTL zeigt das fantasievolle Märchen, das besonders Mädchenherzen höher schlagen lassen wird, als deutsche Erstausstrahlung auf dem Sendeplatz „Family Cartoon“. Bereits eine Woche zuvor, am 3. Oktober, gibt es übrigens auf dem gleichen Sendeplatz ein Wiedersehen mit Barbie: „Mariposa“ (USA 2007). In der Hauptrolle soll Barbie hier als Schmetterlingsfee Mariposa ihre idyllische Heimat Flutterfield retten.
 
Barbie und das Diamantschloss. Barbie und Teresa sind die besten Freundinnen und lieben Musik und Märchen über alles. So kommt es, dass sie einem kleinen Mädchen eine Geschichte von zwei Freundinnen – Delia und Alexa – erzählen, die ebenfalls ganz verrückt nach Musik sind. Eines Tages finden sie einen Zauberspiegel, in dem die schöne Prinzessin Melody gefangen gehalten wird. Delia und Alexa wollen Melody befreien. Doch dafür müssen sie ganz schnell das legendäre Diamantschloss finden. Können ihnen die Zwillinge Jeremy und Ian bei der Suche helfen?[fkr]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. AW: Super RTL zeigt Barbies neuestes Filmabenteuer Barbie ist vollständig Computergeneriert. Schon vor 10 oder wieviel Jahren. Da sieht man, was mit mittelmäßigem Budget/Aufwand aktuell möglich ist und die Entwicklung der Rendersoftware. Inhaltlich taugen die vermutlich eher wenig. Vielleicht sollte man auch den Ton aus lassen um nicht gehirngewaschen/verdummt zu werden SCNR. FinalFantasySpiritsWithin o.ä. gibts ja nicht jedes Jahr und Shrek und Co laufen nicht so oft und sind high-budget. Interessant wäre neu-rendern von FinalFantasySpiritsWithin, Shrek,... für 1080p/1080i/24fps/25fps/30fps und anderen Filmen die ich vergessen habe. Mit Kinofilmen mit vorhandenen Einzelbildern kann man das leider nicht machen und gezielt 25fps oder 30fps-Versionen herausbringen sondern nur interpolieren was unschön ist.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum