Super RTL zeigt Märchenverfilmung „Die Schöne und das Biest“

0
44
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Unter dem Label „Die schönsten Märchen im ganzen Land“ präsentiert Super RTLklassische Märchen zur besten Sendezeit.

Der Film ist an diesem Samstag um 20.15 Uhr zu sehen. Die Produktion aus Israel und USA 1986 ist nach dem französischen Volksmärchen von Leprince de Beaumont gedreht. Die Hauptrollen spielen die Hollywoodstars Rebecca De Mornay („Jenseits der Unschuld“, „Die Hand an der Wiege“) und John Savage („Die durch die Hölle gehen“).

Ein Kaufmann erreicht ein Schloss, wo ihm von unsichtbaren Händen ein Nachtlager bereitet wird. Als er am Morgen weiterreist, pflückt er noch eine Rose, um sie seiner geliebten Tochter mitzubringen. Da aber erscheint der wütende Schlossherr, das Biest (John Savage).
 
Nur unter einer Bedingung will es ihm sein Leben lassen: Die schöne Tochter (Rebecca De Mornay) müsse statt seiner ins Schloss kommen. Sie willigt ein und bald verwandelt sich ihre Furcht vor dem schrecklichen Biest in tiefe Zuneigung. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum