„Superpets“: Sat.1 sucht talentierte Haustiere

0
34
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Castingshows im deutschen Fernsehen sind längst keine Besonderheit mehr, dennoch will Sat.1 noch eine weitere starten. In „Superpets“ sucht der Bällchensender nach den talentiertesten Haustieren und setzt dabei auf rechnende Pferde.

Superstars, Bands, Supertalents – der Castingwahnsinn ist riesig, fast alles wurde im deutschen Fernsehen schon gesucht. Dennoch will sich Sat.1 nun an einer weiteren Castingshow versuchen. So werden Michelle Hunziker, Felix Neureuther und Lutz van der Horst in der Primetime-Show „Superpets“ das talentierteste Haustier suchen.

Zu sehen bekommt der geneigte Zuschauer dann die ungewöhnlichen Talente verschiedener Haustiere: Spitz-Hündin Princess, die Menschen hypnotisiert, Papagei Luna, die Ski fährt, oder das amerikanische Miniaturpferd Jordan, das alle Grundrechenarten fehlerfrei beherrschen soll. An den Start geht die neue Sat.1-Show am 5. August 20.15 Uhr.
 
„Es ist unglaublich, wie intelligent Tiere sind, aber auch, wie viele Emotionen sie transportieren können“, freut sich Michelle Hunziker. „Aber alle diese Talente zusammen in einer Sendung zu sehen, macht natürlich Spaß.“[kw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert