SWR: Keine Krimis mehr mit Katzenberger

26
14
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Daniela Katzenberger wird keinen weiteren Krimi-Auftrott im SWR bekommen. Das Rundfunkhaus hat sich nun dafür entschieden, die Krimikomödie „Frauchen und die Deiwelsmilch“ entgegen früherer Planungen nicht fortzusetzen.

Die Krimikomödie „Frauchen und die Deiwelsmilch“ mit TV-Sternchen Daniela Katzenberger in der Hauptrolle wird nicht fortgesetzt. Das hat der SWR entgegen früheren Überlegungen entschieden. Die Zuschauerquote sei zwar durchaus erfreulich, aber nicht überbordend gewesen, sagte eine SWR-Sprecherin der Nachrichtenagentur dpa auf Anfrage. Und angesichts der vorliegenden Ideen sei beschlossen worden, etwas anderes zu produzieren.

Man habe sich die Entscheidung nicht ganz leicht gemacht, zumal man mit Katzenberger (27) zufrieden gewesen sei. Vor der Ausstrahlung des Films im April hatte der zuständige Redakteur noch gesagt, man plane eine zweite Folge.
 
In dem Film, der in der ARD gezeigt wurde, spielte die Ludwigshafenerin eine Pfälzer Bankangestellte, die einem raffgierigen Bürgermeister die Tour vermasselt.
 
3,64 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 11,5 Prozent) sahen die Kriminalposse im April. Der Marktanteil beim jüngeren Publikum zwischen 14 und 49 Jahren lag mit 9,5 Prozent etwas über dem ARD-Schnitt.  

[dpa/ps]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

26 Kommentare im Forum

  1. AW: SWR: Keine Krimis mehr mit Katzenberger Katzenberger, ist das diese weiße Frau, die wie so eine Alien Puppe mit Zombie Ambitionen von Baumarkt Prospekten prangt ? Oder wurde dieses Frau durch eine Genmutation in Zusammenarbeit mit dem Institut für Quatsch&Comedy erschaffen ?
  2. AW: SWR: Keine Krimis mehr mit Katzenberger Das ist die Frau, die 27 Jahre alt ist und aussieht wie Mitte 40.
  3. AW: SWR: Keine Krimis mehr mit Katzenberger Vielleicht ist ja Auftritt + Schrott = Auftrott ? Ohnehin ein Skandal, dass man solche Nichtskönner auch noch aus öffentlichem Topf bezahlt.
Alle Kommentare 26 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum