Syfy: Neue US-Serie „Defiance“ verbindet TV und Videospiel

4
18
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mit der neuen Science-Fiction-Serie „Defiance“ wagt Syfy ein besonderes Experiment. Erstmals wird der Versuch unternommen, die Handlung einer TV-Serie maßgeblich mit dem Verlauf eines Online-Spiels zu verknüpfen. Während das Game schon erhältlich ist, startet der Pilot zur Serie am heutigen Dienstag.

Eine Revolution in Sachen multimediales Entertainment – das soll dem Zuschauer mit der neuen Science-Fiction-Serie „Defiance“ geboten werden. Denn dabei teilen sich eine TV-Serie und ein Online Game ein gemeinsames Universum und beeinflussen sich dank der miteinander verknüpften Handungsstränge gegenseitig. Am heutigen Dienstag (20.15 Uhr) kommt die Serie nun auch nach Deutschland. Um 20.15 Uhr zeigt der Spartensender Syfy den Piloten zu „Defiance“ und holt die Serie damit nur einen Tag nach dem US-Start ins deutsche Fernsehen. Die weiteren Folgen sind dann immer dienstags um 21 Uhr im Programm des Science-Fiction-Senders zu sehen.

Mittelpunkt der Handlung von „Defiance“ ist die gleichnamige Stadt, die in einem postapokalyptischen Amerika von einigen Überlebenden gegründet wird. Hauptcharakter ist der mysteriöse Joshua Nolan (Grant Bowler), ein Ex-Soldat mit einer außerirdischen Adoptivtochter. Für Science-Fiction-Fans also ein Szenario, das einige interessante Stories verspricht.
 
Das Spiel und die Serie spielen dabei in zwei verschiedenen Städten – große Ereignisse der Serie sollen sich aber im Massive-Multiplayer Online-Shooter bemerkbar machen, ebenso wie sich das Handeln der tausenden Spieler des Games auf die Geschehnisse Serie auswirken soll. Somit soll eine Serie erstmals tatsächlich mit einem Spiel verschmelzen und so ein noch tiefgehenderes Erlebnis ermöglichen. Während die Serie erst jetzt an den Start geht, ist das dazugehörige Game bereits seit dem 2. April  für PC, Xbox 360 und Playstation 3 erhältlich.
 
Begleitet wird der Serienstart zudem von einem Online-Spezial, bei dem teilnehmende Fans tolle Preise gewinnen können. Ziel der noch bis zum 3. Mai andauernden Aktion ist es, durch spezielle Energie-Codes das Energielevel der Stadt zu steigern. Diese Codes von Syfy finden sich im TV-Programm von Syfy, in Zeitschriften, in Werbebannern zur Serie, auf der Homepage, der Facebook-Seite sowie im Newsletter des Senders. Gefundene Engergie-Codes können dann nach der Registration auf der Seite syfy.de/save-defiance eingegeben und gegen Energiepunkte eingetauscht werden. Wer zusätzlich Freunde für die Jagd nach Codes begeistern kann, bekommt zudem extra Punkte gutgeschrieben.
 
Für alle Teilnehmer winkt zudem die Chance auf zahlreiche Preise. Neben einem 3D-LED-Backlight-TV von Sony mit einer Bildschirmdiagonale von 55 Zoll gibt es drei Apple iPad Mini sowie 20 Amazon-Gutscheine im Wert von je 50 Euro zu gewinnen.
 
Weitere Details rund um „Defiance“ erfahren Sie auch im neuen BLU-RAY MAGAZIN 4/2013, das ab Freitag (19. April) das überall am Kiosk, im Online-Shop und auch im Abo erhältlich ist.[fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: Syfy: Neue US-Serie "Defiance" verbindet TV und Videospiel Bin ich ja gespannt heut abend schau ich mal rein. Ich glaub aber nicht das da schon etwas synchronisiert ist das ist zeitlich nicht zu schaffen.
  2. AW: Syfy: Neue US-Serie "Defiance" verbindet TV und Videospiel Nun ja...das Spiel ist Käse und die Serie knüpft scheinbar nahtlos an. Lt. Pressevorführungen ist die Serie wieder so nen echter "SyFy" Knaller wie man ihn aus diversen SyFy Filmproduktionen kennt...hölzerne Schauspieler aus der 2. und 3. Riege, Drehbuch aus dem 0815 Baukasten, CGI Effekte aus dem C64.
  3. AW: Syfy: Neue US-Serie "Defiance" verbindet TV und Videospiel Wie kommst du denn darauf? Du denkst wohl die Sachen kommen gerade frisch vom Schnittpult. Die Folgen von The Walking Dead haben ihre US-Premiere auch erst eine Woche vor der Erstaustrahlung auf FOX. Die letzten Weihnachtsfolgen von Dr.Who wurden auch einen Tag nach der UK-Premiere gezeigt.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum