„Tatort“: Drehstart zu „Klappe zu, Affe tot“

0
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Unter dem Arbeitstitel „Klappe zu, Affe tot“ dreht die ARD derzeit die neueste Folge des Münster-„Tatorts“ mit Axel Prahl und Jan Josef Liefers.

Am heutigen Mittwoch starten die Dreharbeiten zum neuen „Tatort“ aus Münster. Axel Prahl und Jan Josef Liefers stehen für die neueste Folge, die derzeit noch den Arbeitstitel „Klappe zu, Affe tot“ trägt, erneut als Ermittlerduo Frank Thiel und Prof. Boerne vor der Kamera.

Im neuesten Streich des Münster-„Tatorts“ ermitteln die beiden in einem Fall, in dem IT-Experte Sebastian Sandberg vom Balkon stürzte. Doch sprang er wirklich selbst in den Tod? Oder steckte doch Mord dahinter? Wenn diese Frage geklärt wird, sind auch Friederike Kempter, ChrisTine Urspruch, und Janina Fautz wieder mit von der Partie. Die Dreharbeiten laufen bis zum 2. Dezember. Wann die neue Folge bei der ARD ausgestrahlt wird, ist allerdings noch nicht klar. [nis]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert